Logo Welches-Hörgerät.deLogo Welches-Hörgerät.de
  • 1
  • Situation
    beschreiben
  • 2
  • Beratung
    erhalten
  • 3
  • Besser Hören
    Zeit & Geld sparen
Hörgeräte
Günstiges Hörgerät finden
Vergleichen Sie unverbindlich mehrere Angebote
Für wen suchen Sie ein Hörgerät?
Wurde bereits ein Hörtest durchgeführt?
Tragen Sie bereits ein Hörgerät?
Wann soll eine Verbesserung eintreten?
Wo soll das Hören verbessert werden?
Wie wichtig ist Ihnen ein unauffälliges Design?
nicht wichtigsehr wichtig
Sind Sie gesetzlich oder privat versichert?
Leiden Sie unter Tinnitus?
Ihre
Postleitzahl
Für die Suche nach Akustikern in Ihrer Region


Wer soll die Angebote erhalten?
Für Verbraucher empfohlen vom:Initiative 50Plus

Dieser Service wurde geprüft und zertifiziert vom Bundesverband Initiative 50Plus.

Für Verbraucher empfohlen vom:Initiative 50Plus

Dieser Service wurde geprüft und zertifiziert vom Bundesverband Initiative 50Plus.

Hörgeräte Marken

Audibene Hörgeräte – Preise, Kosten und Erfahrungen mit Hörgeräten von Audibene

Audibene ist einer der führenden Anbieter für Hörgeräte in Europa mit über 1.000 Partner-Akustikern in Deutschland, den Niederlanden und weiteren Ländern. Auf Audibene.de kann man sich nicht nur über neue Hörgeräte in einem kostenlosen Beratungsgespräch informieren, sondern diese auch online kaufen. Wir zeigen im folgenden Artikel wie das Ganze funktioniert und ob die Preise bei Audibene günstiger sind als bei anderen Akustik-Ketten.

Hörgeräte Beratung

Audibene wurde im April 2012 von Paul Crusius und Dr. Marco Vietor gegründet. Nach einer umfassenden Marktanalyse fanden die beiden Gründer heraus, dass die Hörgerätebranche in Deutschland kaum im Netz vertreten ist und entschlossen sich zur Gründung der Audibene GmbH, die heute ihren Hauptsitz in Berlin hat. Mit Audibene wollen die beiden Gründer und der später hinzugekommene dritte Geschäftsführer Marco Wiesmann nicht nur den Hörgerätemarkt ins Internet bringen, sondern auch die persönliche Beratung in den Vordergrund stellen.

Audibene

Audibene.de fungiert als eine Art Vermittlungsdienst zwischen Hörgeräteakustikern und Menschen mit Hörproblemen. Die Beratungsplattform bietet nicht nur ausführliche Informationen zu den verschiedenen Hörgeräte-Herstellern und Modellen, sondern auch eine fachliche Beratung, sowie die Möglichkeit das gewünschte Hörgerät zu kaufen.

  • Audibene ist in 10 Ländern der Welt vertreten
  • 1.200 Mitarbeiter aus 20 Nationen
  • 1.000 Partner-Akustiker in Deutschland
  • 4.000 Partner-Akustiker weltweit

Audibene arbeitet weltweit mit mehr als 4.000 Hörakustikbetrieben zusammen und bietet mehr als tausend verschiedene Hörgerätemodelle aller Hersteller zum Verkauf an. Die Partner-Akustiker sind geprüfte Meisterbetriebe, die nach der Erstberatung die fachmännische Anpassung der Hörgeräte vor Ort vornehmen. Alle Partner-Akustiker zusammen ergeben ein flächendeckendes und deutschlandweites Filial-Netzwerk, das ca. doppelt so groß ist wie das von Geers, KIND oder Amplifon. Bei dem Angebot von Audibene gibt es keinen Haken. Sie werden als Kunde herstellerunabhängig und neutral beraten und profitieren von günstigen Preisen.

Audibene Preise und Hörgeräte-Kategorien

Der Akustiker Audibene gliedert Hörgeräte in 3 Preis-Kategorien. Entscheiden Sie sich für ein Hörgerät der Basisklasse, erhalten Sie ein Kassenhörgerät, das kostenlos ist oder eine geringe Zuzahlung erfordert. Bei kostenlosen Hörgeräten müssen Sie lediglich die Rezeptgebühr in Höhe von 10 € zuzahlen. Sie können Nulltarif-Hörgeräte bis zu 28 Tage lang im Alltag testen und dabei sowohl HdO- als auch IdO-Modelle auswählen.

Audibene Preise Hörgeräte Foto: © Marian Weyo / Shutterstock

Wir empfehlen, kostenlose Hörgeräte der Basisklasse in jedem Fall auszuprobieren, auch wenn Sie sich bereits für ein Hörgerät mit Zuzahlung entschieden haben. Ein Vergleich der Geräte macht für Sie die Unterschiede in der Klangqualität, beim Funktionsumfang und der Konnektivität leichter sichtbar. Ein wichtiges Kaufargument für ein hochwertiges Hörgerät ist neben der besseren Klangqualität und Geräuschunterdrückung auch die Bluetooth-Technologie

Preiskategorien
Audibene Preise
Basisklasse 0 € bis 500 €
Mittelklasse500 € bis 1.200 €
Premiumklasse1.200 € bis 2.500 €

Während Menschen über 65 weniger Wert auf Konnektivität legen, sind Bluetooth-Funktionen oder eine iPhone Verbindung für Menschen unter 65 häufig essentiell, auch weil sich das Hörgerät dann einfach und schnell per Smartphone einstellen lässt. Welche Geräte mit welchen Funktionen am besten für Sie funktionieren, erfahren Sie nur in einem Praxistest, indem Sie die Hörgeräte im Alltag testen.

Audibene ist mit einem sehr langen Testzeitraum von 28 Tagen sehr kundenorientiert und unterscheidet sich an dieser Stelle deutlich von anderen Akustik-Ketten wie Amplifon, Geers oder KIND. Nehmen Sie den langen Testzeitraum in jedem Fall in Anspruch, es lohnt sich für Sie! Audibene Hörgeräte der Basisklasse sind zuzahlungsfrei und kostenlos erhältlich, wenn Ihr Hörverlust durch eine ärztliche Verordnung bestätigt ist und Sie einen Antrag auf Kostenerstattung bei Ihrer Krankenkasse stellen.

Preiskategorien
Eigenschaften
BasisklasseDigitale Signalverarbeitung
4 Hörprogramme
Unterdrückung von Rückkopplungen
Unterdrückung von Störgeräuschen
MittelklasseRichtmikrofone und Anpassbare Spracherkennung
Bessere Klangqualität
8 Hörprogramme oder mehr
TV und Smartphone Verbindung
PremiumklasseNatürliches Sprachverständis
Bessere Geräuschunterdrückung
360° Hören und Automatische Änderung der Einstellungen
iPhone Verbindung

Alle Hörgeräte verwenden heute die digitale Signalverarbeitungstechnologie (DSP), um erwünschte Geräusche (wie Sprache oder Musik) zu verstärken und unerwünschte Geräusche (wie Hintergrundgeräusche) herauszufiltern. Kein Hörgerät kann dies perfekt. Hörgerätehersteller verfeinern jedoch ständig ihre Technologie und probieren neue Strategien aus. Hörgeräte der Premiumklasse enthalten die neuesten Innovationen eines Herstellers im Bereich der digitalen Signalverarbeitung, einschließlich der Verarbeitungsgeschwindigkeit, der Reduzierung von Hintergrundgeräuschen, der drahtlosen Verbindung mit anderen Produkten und der Klangqualität.

  • Basisklasse: Für einen Preis von 0 € erhalten Sie ein volldigitales Kassenhörgerät, das für Sie kostenlos ist und ihre Schwerhörigkeit medizinisch wirksam korrigieren kann. Hörgeräte ohne Zuzahlung, eignen sich für ruhige Situationen und Einzelgespräche, können sich aber nicht mit Ihrem Fernseher oder Smartphone verbinden.
  • Basisklasse: Für eine Zuzahlung von 500 € erhalten Sie ein Hörgerät, das sich mit Hilfe eines Audio Streamers (Zusatzgerät) mit Ihrem Fernseher verbinden kann. Hörgeräte der Basisklasse sind für Einzelgespräche mit der Familie oder Freunden sinnvoll, eignen sich aber nicht für laute Situationen mit viel Hintergrundlärm.
  • Mittelklasse: Für eine Zuzahlung von 500 € bis 1.200 € erhalten Sie ein Hörgerät, das Bluetooth-Verbindungen mit Ihrem Fernseher oder Smartphone herstellen kann. Sie können Telefongespräche, Musik oder das Audiosignal Ihres Fernsehers auf Ihr Hörgerät übertragen, ohne das Geräusche dabei die Qualität der Übertragung beeinträchtigen
  • Premiumklasse: Für eine Zuzahlung von 1.200 € bis 2.500 € erhalten Sie ein Hörgerät, das mit Hilfe von Richtmikrofonen ein räumliches Hören ermöglicht und eine wesentlich verbesserte Geräuschunterdrückung hat. Hörgeräte dieser Klasse eignen sich zur Bewältigung von beruflichen Anforderungen und komplexen Hörsituationen. Hörgeräte der Premiumklasse können sich automatisch an verschiedene Hörsituationen anpassen und zeichnen sich durch einen hohen Automatisierungsgrad aus.

Tipp: Bevor Sie ein Hörgerät bei Audibene kaufen, sollten Sie das Gerät testen und mindestens 14 Tage lang Probe tragen.

Unabhängige und kostenlose Beratung

Für Menschen, die sich konkret über das Thema Hörverlust informieren möchten, bietet Audibene einen kostenlosen Beratungsservice an. Bei Fragen rund um das Thema Hören, kann man sich direkt an einen Audibene-Akustiker wenden, der auf Wunsch eine kostenlose Beratung per Telefon, im Chat oder per E-Mail durchführt. Da in Deutschland mehr als 2.000 verschiedene Hörhilfen und -systeme auf dem Markt erhältlich sind, fällt die Auswahl nicht immer leicht. Am einfachsten ist deshalb ein kurzes Telefongespräch, bei dem Sie alle Fragen klären können.

Audibene Team

Hörgeräteakustiker von Audibene erkären Ihnen welche technologischen Unterschiede verschiedene Hörgeräte haben, welche Bauformen und Funktionen es zur Zeit auf dem Markt gibt und welche Hersteller passende Hörgeräte für Sie anbieten.

Hörgeräte-Hersteller bei Audibene
Signia / Siemens
Oticon
Phonak
Widex
ReSound
Audio Service
Unitron
Hansaton
Bernafon
Starkey

Über die Webseite werden zudem PDF-Ratgeber zum Download angeboten, die neben Tipps zur Auswahl von Hörgeräten, nützliche Hinweise zur Kostenübernahme durch die Krankenkassen geben. Auf Audibene.de können Sie auch einen Online-Hörtest durchführen, der zusammen mit Hörgeräteakustikern entwickelt wurde. Der Hörtest ist kostenlos, unverbindlich und liefert bereits nach wenigen Minuten einen aussagekräftigen Hinweis darauf, ob ein vermindertes Hörvermögen vorliegt.

Audibene verkauft zudem Hörgeräte aller großen Hersteller zu günstigen Preisen, darunter Signia, Starkey, Resound, Hansaton, Widex, Oticon, Unitron, Phonak und Weiteren. Der Online-Akustiker arbeitet eng mit Partnerakustikern zusammen, die die lokale Betreuung Vor-Ort übernehmen. Über den kostenlosen Telefonservice erhalten Sie auch Auskünfte zu den Hörgeräte Preisen aller großen Hersteller, mit denen Audibene zusammenarbeitet. Ihnen werden die verschiedenen Funktionen dieser Geräte ausführlich erklärt, z. B. die Tinnitustherapie, Richtmikrofone und Bluetooth-Konnektivität.

Service-Leistungen im Überblick

audibene.de trustpilot.com Bewertungen

Testen von Hörgeräten bis zu 28 Tage: Der Preis eines Hörgeräts sollte Sie nicht daran hindern, Ihre Lebensqualität zu verbessern. Deshalb hilft Ihnen ein Akustiker Vor-Ort, das perfekte Hörgerät zu finden und passt dieses für Sie an. Das Gerät können Sie anschließend 28 Tage lang testen, bevor Sie sich entscheiden. Mit anderen Worten, Sie haben 28 Tage Zeit, um Ihr neues Hörgerät mit einer 100% Geld-zurück-Garantie Probe zu tragen. Das Probetragen der Hörgeräte ist unverbindlich und ohne Kaufzwang.

Hörgerät schon gefunden?

Vor-Ort-Beratung: Audibene verfügt über ein nationales Netzwerk von mehr als 1.000 Partnerakustikern (Audiologen und Hörgeräteakustiker), die Ihre HNO-Verordnung bewerten und Sie bei der Modellauswahl unterstützen. Audibene prüft alle Partneranbieter, die zusammen ein flächendeckendes und deutschlandweites Beratungsnetzwerk ergeben. Sie können sich Ihre Hörgeräte von Ihrem regionalen Audibene-Akustiker jederzeit neu einstellen, sowie Wartungsarbeiten oder Reparaturen vornehmen lassen.

Zwei-Experten-Ansatz: Bei Audibene sprechen Sie mit zwei unterschiedlichen Akustikern über das Thema Hören. Per Telefon werden Sie zuerst von einem Audibene-Experten zu Ihrem Hörverlust, zu Hörgeräte Preisen und anderen Themen beraten. In einem zweiten Schritt wird ein Partnerakustiker vor Ort Ihren Hörverlust bewerten, Ihre Hörgeräte einstellen und an Ihre persönlichen Bedürfnisse anpassen. Im Kaufprozess stehen Ihnen daher immer zwei Experten zur Seite.

1 Jahr Garantie und 2 Jahre Gewährleistung: Audibene bietet Ihnen eine Garantie von einem Jahr für Ihre Hörgeräte an, sowie 5 kostenlose Servicetermine bei einem Hörgeräteakustiker Vor-Ort, um Ihre Geräte anpassen zu lassen. Darüber hinaus steht Ihnen eine gesetzliche Gewährleistung von 2 Jahren zu.

Persönliche Anleitung: Ihr persönlicher Audibene Berater bleibt während der gesamten Entscheidungsphase per Telefon und E-Mail mit Ihnen in Kontakt. Sie erhalten so eine umfassende Unterstützung und Betreuung. Auch wenn Sie im Anschluss an das erste telefonische Beratungsgespräch von einem Hörgeräteakustiker direkt Vor-Ort betreut werden, steht Ihnen Ihr Audibene Ansprechpartner immer als wertvolle Zweitmeinung zur Verfügung. Nachdem Sie Ihre Hörgeräte erhalten haben, bietet Ihnen Audibene darüber hinaus ein Coaching und Unterstützung im Rahmen des Hearing Success Programs an, das Ihnen dabei hilft, sich in nur 30 Tagen an Ihre neues Hörgerät zu gewöhnen.

Nachsorge: Menschen mit Hörverlust vergessen im Verlauf der Zeit bestimmte Geräusche. Daher benötigen Sie in den ersten Wochen nach dem Kauf eines Hörgeräts Unterstützung bei der Eingewöhnung. Mit dem Hearing Success Programm erhalten Sie diese Unterstützung, weil Sie viele Töne und Geräusche erst wieder neu erlernen müssen. Mit Ihrem Hörerfolgs-Coach besprechen Sie, welche Fortschritte Sie erzielen und klären Fragen zur Technologie z. B. die Smartphone-App Steuerung, das Zubehör oder die wiederaufladbaren Batterien. In der Eingewöhnungszeit machen Sie sich mit neuen Klängen vertraut, erlernen die Anwendung der Technologie und gewöhnen sich an ihr neues Hörgerät.

Erstgespräch und Beratung per Telefon

Bevor man sich bei Audibene.de ein Hörgerät kaufen kann, erfolgt eine telefonische und persönliche Beratung mit einem ausgebildeten Hörgeräteakustiker. Durch dieses Vorgehen möchte Audibene zum einen sicherstellen, dass es sich um eine ernst gemeinte Anfrage handelt und zum anderen verhindern, dass Sie sich ein falsches bzw. unpassendes Hörgerät aussuchen.

Eine persönliche Beratung ist auch deshalb notwendig, da es sich bei einem Hörgerät um ein Medizinprodukt handelt, das auf ein spezifisches und individuelles Hörverlustmuster angepasst werden muss. In dem kostenlosen telefonischen Beratungsgespräch werden zum einen die Daten des Kunden aufgenommen und zum anderen offene Fragen geklärt.

Der ausgebildete Hörgeräteakustiker geht auf Ihren Hörverlust ein, beantwortet Ihre Fragen rund ums Thema Hören und gibt Ihnen eine erste Einschätzung zu passenden Hörgeräten. Zum Abschluss des Gespräches wird ein zweiter Termin vereinbart. In diesem Beratungsgespräch wird Ihre persönliche und medizinische Situation besprochen. Danach wählen Sie zusammen mit dem Audibene-Berater einen passenden Hörgeräteakustiker in Ihrer Nähe aus. Mit diesem vereinbart Audibene dann einen Vor-Ort Termin.

Termin beim Hörgeräteakustiker vor Ort

Die Beratung wird nun von einem Hörgeräteakustiker vor Ort weitergeführt, nachdem ein ausführlicher Hörtest durchgeführt wurde. Das Ziel ist nun, ein passendes Hörgerät zu finden, welches Ihren Bedürfnissen und Anforderungen entspricht. Bevor Sie sich für ein Hörgerät entscheiden, sollten Sie verschiedene Modelle vor Ort beim Hörgeräteakustiker testen.

Bester HörgerateakustikerJens Warnecke, bester Akustiker 2019 | Foto: © Audibene

Audibene steht Ihnen während des gesamten Auswahl- und Anpassungsprozesses als neutraler Berater zur Verfügung. Sollten Sie beispielsweise mit dem Angebot des regionalen Akustikers nicht zufrieden sein, oder trotz der Beratung noch immer offene Fragen haben, können Sie sich damit direkt an Audibene wenden. Die Hörexperten von Audibene können dann überparteilich beraten und die beste Lösung für den Kunden finden.

Wenn Sie für ein Hörgerät entschieden haben, beginnt der Akustiker mit der Anpassung der Hörhilfe. Diese muss nicht nur optimal sitzen, sondern auch auf Ihren Hörverlust programmiert werden. Parallel können Sie sich verschiedene Farbmuster ansehen und sich überlegen mit welcher Farbe Ihr neues Hörgerät unscheinbar und unauffällig wirkt. Nachdem alle Anpassungen zur Ihrer Zufriedenheit durchgeführt wurden, ist der Kauf abgeschlossen.

Kauf eines Hörgeräts bei Audibene

Nach Ihrer Kaufentscheidung teilt der regionale Hörgeräteakustiker diese dem Unternehmen Audibene mit. Die Rechnung wird dann durch die Audibene GmbH gestellt und Ihnen zugeschickt. Die Abwicklung mit der Krankenkasse übernimmt Audibene für Sie und verrechnet den Zuschuss entsprechend.

Signia Pure ChargeGo Nx HdO-Hörgerät | Foto: © Signia

Im Kaufpreis sind die folgenden Leistungen enthalten: Ein oder zwei Hörgeräte, die Anpassung beim Akustiker, Ohrpass-Stücke und die Nachsorge inklusive Reparaturpauschale. Weiteres Zubehör, wie beispielsweise ein Audio Streamer, eine Fernbedienung oder sonstige Extras sind nicht im Kaufpreis enthalten. Audibene nimmt als Partner-Akustiker nur Hörgerätefachgeschäfte auf, die eine nachweislich hohe Beratungs-Qualität erbringen.

Hörverlust betrifft nicht nur unsere Ohren. Vieles spricht dafür, dass eine Schwerhörigkeit mit anderen Gesundheitsproblemen wie Depressionen, Stürzen und Demenz in Verbindung steht. Wenn Ihre Kinder Sie dazu drängen, Ihr Gehör untersuchen zu lassen, ist es eine gute Idee einen Hörtest bei einem HNO-Arzt zu machen. Soziale Isolation ist die offensichtlichste Gefahr einer Schwerhörigkeit. Hörverlust kann bei Beobachtern den Eindruck erwecken, dass Sie nicht an Gesprächen interessiert sind. Schwerhörige Menschen beginnen, sich von sozialen Aktivitäten zurückzuziehen, die sie mit anderen in Kontakt bringen würden. Dieser Prozess beginnt unbewusst und unbemerkt. Lassen Sie Ihr Gehör deshalb testen.

Menschen die einen diagnostizierten Hörverlust haben und Hörgeräte tragen, haben ein 18% geringeres Risiko, an Demenz zu erkranken, ein 13% geringeres Risiko eine sturzbedingte Verletzung zu erleiden und ein 11% geringeres Risiko eine psychisches Störung zu entwickeln (Angst oder Depressionen). Hörgeräte haben einen weit größeren Einfluss auf Ihre Gesundheit als Sie es vielleicht annehmen. Hören ist essentiell.

Weitere interessante Beiträge
HörgerätakustikerHörgerät im Ohrimplantierte hörhilfeStiftung WarentestBunte HörhilfenHörverstärker
7 Leserkommentare
  1. Siegfried schrieb
    am 6 Dezember 2015 um 08:04

    Sehr geehrte Damen und Herren, teilen Sie mir bitte mit, welche Akustiker in der Umgebung meines Wohnorts in Baden-Württemberg vertreten sind. Ich wohne in Bondorf PLZ 71149. Vielen Dank im Voraus. Siegfried

  2. Wolfgang schrieb
    am 13 April 2016 um 12:27

    Hallo, ich habe noch nicht das optimale Hörgerät gefunden. Gibt es Geräte, die Audiosignale von Multimediageräten direkt wiedergeben können, ohne Zwischengeräte?
    Für ihre Antwort danke ich im Voraus.
    Mit freundlichen Grüßen
    Wolfgang

  3. Grabolus schrieb
    am 25 April 2016 um 20:03

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Ich stehe kurz vor dem Kauf eines Audibene Hörgerätes. Mir wurde ein sehr preiswertes Hörgerät für ca. 500 € vorgelegt, das ich gerade zur Probe trage. Da es mein erstes Hörgerät sein wird, meine Frage: Kann ich kein Hörgerät der Einsteigerklasse bekommen? Ich bin total verunsichert, 500 € ist für mich doch ein sehr teurer Kauf.

    Vielen Dank für Ihre Nachricht
    Grabolus

  4. Trabesinger schrieb
    am 2 November 2016 um 10:17

    Bitte um Beratung per Email. Hat Audibene in Österreich Partner ?

  5. Jutta schrieb
    am 3 März 2017 um 00:26

    Für welchen Preis können Sie ein Hörgerät Oticon Alta 2 Pro Farbe beige-metallic liefern? Über welchen Kontakt?
    Jutta

  6. hans joachim schrieb
    am 5 März 2017 um 20:43

    Sehr geehrte Herren,
    Ich wohne in Spanien, im Postleitzahl Bereich 03786, und bin interessiert an einem Hörgerät. Haben Sie die Anschriften und Adressen von Kontaktfirmen hier im Raum Denia? Ein Kassenzuschuss kommt für mich nicht in Frage.
    mit freundlichen Grüßen
    Hans Joachim

  7. pichler frieda schrieb
    am 14 Juli 2017 um 10:38

    Haben Sie Partner in Südtirol/Italien?

« Startseite
Kommentare
Infomaterial
Copyright © 2022 - Alle Rechte vorbehalten | Impressum | DatenschutzPowered by welches-hoergeraet.de
Hörstudie 2022

Testen Sie gratis die neusten Hörgeräte führender Hersteller. Die Teilnehmeranzahl ist auf 1.000 Personen begrenzt.

Close

Keine Internetverbindung


Sie sind nicht mit dem Internet verbunden. Bitte überprüfen Sie Ihre Netzwerkverbindung.


Versuchen Sie Folgendes:


  • 1. Prüfen Sie Ihr Netzwerkkabel, ihren Router oder Ihr Smartphone

  • 2. Aktivieren Sie ihre Mobile Daten -oder WLAN-Verbindung erneut

  • 3. Prüfen Sie das Signal an Ihrem Standort

  • 4. Führen Sie eine Netzwerkdiagnose durch
vgwort