• 1
  • Situation
    beschreiben
  • 2
  • Beratung
    erhalten
  • 3
  • Besser Hören
    Zeit & Geld sparen
Günstige Unitron Hörgeräte
Vergleichen Sie unverbindlich mehrere Angebote
Für wen suchen Sie ein Hörgerät?
Wurde bereits ein Hörtest durchgeführt?
Tragen Sie bereits ein Hörgerät?
Wann soll eine Verbesserung eintreten?
Wo soll das Hören verbessert werden?
Wie wichtig ist Ihnen ein unauffälliges Design?
nicht wichtigsehr wichtig
Sind Sie gesetzlich oder privat versichert?
Leiden Sie unter Tinnitus?
Ihre
Postleitzahl
Für die Suche nach Akustikern in Ihrer Region


Wer soll die Angebote erhalten?
Für Verbraucher empfohlen vom:

Dieser Service wurde geprüft und zertifiziert vom Bundesverband Initiative 50Plus.

Für Verbraucher empfohlen vom:

Dieser Service wurde geprüft und zertifiziert vom Bundesverband Initiative 50Plus.

Unitron Hörgeräte – Preise, Kosten und Erfahrungen mit Hörgeräten von Unitron

Der kanadische Hörgerätehersteller Unitron konzentriert sich bei seinen Hörgeräten vor allem auf das Sprachverstehen. Seit knapp 50 Jahren steht daher die Spracherkennung im Mittelpunkt der Forschung. Mittlerweile gehört Unitron zur Schweizer Sonova Gruppe. Die wichtigsten Unitron Hörgeräte stellen wir Ihnen im folgenden Artikel vor.

Hörhilfen helfen Menschen, die von Schwerhörigkeit betroffen sind, seit mehr als 100 Jahren beim Sprachverstehen. Dank zahlreicher Innovationen funktionieren Hörgeräte heutzutage auch unter schwierigsten Bedingungen. Der Hersteller Unitron unterhält eine eigene Forschungsabteilung mit mehr als 100 Mitarbeitern, die die Weiterentwicklung der Hörgerätetechnologie erforscht. Die SmartFocus Technik von Unitron etwa sorgt für ein besseres Sprachverstehen bei lauten Umgebungs- bzw. Störgeräuschen, was auch klinisch nachgewiesen wurde. Der Hersteller bietet moderne und intelligente Hörgeräte in allen Bauformen an. Wir geben Ihnen im Folgenden Artikel einen Modellüberblick.

Wer ist die Firma Unitron?

Unitron ist ein kanadischer Hörgeräte Hersteller, dessen Innovationen auf der engen Zusammenarbeit mit führenden Forschungseinrichtungen in Kanada und den Vereinigten Staaten, sowie engen Beziehungen zu Hörgeräteakustikern beruhen. Unitron kommt aus dem kanadischen Ontario, einem Ort der oft als das „Silicon Valley von Kanada“ bezeichnet wird. Heute hat das Unternehmen seinen Hauptsitz in den USA in Plymouth, Minnesota. Seine Produkte werden in mehr als 46 Ländern weltweit verkauft.

Unitron logo© by Unitron.com

Unitron wurde vor knapp 50 Jahren in Kanada gegründet und gehört heute zur Schweizer Sonova-Gruppe. Zur Sonova-Gruppe gehören neben Unitron weitere bekannte Hörgeräte-Hersteller wie Phonak, Hansaton, Advanced Bionics und Akustiker-Ketten wie Audia, Bruckhoff, Geers und Vitaakustik. Im Mittelpunkt von Unitron steht das Sprachverstehen. Die meisten Innovationen des Unternehmens zielen daher darauf ab, das Sprachverstehen zu verbessern. Die technologischen Forschritte werden durch enge Kooperationen, unter Anderem mit der Universität von Toronto, Iowa, Louisiana und Rochester sowie dem nationalen Audiologie-Zentrum der Universität von Western Ontario und der eigenen Forschungsabteilung erzielt. Unitron hat auch eine eigene Forschungsabteilung mit rund 100 Mitarbeitern, die klinische Studien durchführen.

Unitron kümmert sich um die Gemeinden, in denen seine Mitarbeiter leben und arbeiten, und unterstützt wichtige karitativ tätige Organisationen mit Spenden, darunter die Lions Foundation, die Hear the World Foundation und die Internationale Lions-Bank. Seit 1964 ist es das Ziel von Unitron, Sprachverständlichkeit und natürliches Hören kompromisslos miteinander in Einklang zu bringen.

Aktuelle Hörgeräte von Unitron

Unitron bietet viele verschiedene Hörgerätetypen an, von denen jedes seine eigenen Vorteile hinsichtlich Größe, Design und technischen Eigenschaften hat. Grundsätzlich unterscheiden wir zwischen Im-Ohr (IdO) und Hinter-dem-Ohr (HdO) Hörgeräten. Für beide Versionen umfasst das Sortiment von Unitron mehrere Geräteunterklassen und optionale Funktionen, die einen unterschiedlichen Tragekomfort bieten.

Unitron Moxi All Hörgerät© by Unitron.com

Die meisten Modellreihen von Unitron verfügen über Produkte mit bis zu 5 Leistungsstufen. Diese Technologiestufen spiegeln den Preis und den Grad der Komplexität wieder. Die höchste Technologiestufe Pro und 800 ist ideal für technikaffine Träger, die einen aktiven, anspruchsvollen Lebensstil und eine Vielzahl von Hörbedürfnissen haben, von ruhigen Gesprächen über geschäftliche Meetings bis hin zu Gruppengesprächen in lauten Umgebungen.

Die mittlere Technologiestufe 700 eignet sich für Träger, die einfache Höranforderungen haben oder deren typische Hörsituation vorhersagbarer und weniger komplex ist. Das einfachste technologische Niveau trägt die Zahlenkombination 600 und 500. Es ist für Träger geeignet, die weniger sozial aktiv sind oder die meiste Zeit in Einzelgesprächen oder in Kleingruppengesprächen in ruhigen Umgebungen verbringen oder fernsehen.

Modell
Bauformen
Stufen
MoxiRIC-Hörgerät (Miniaturempfänger im Kanal)Pro – High End
800 – Premium
700 – Mittelklasse
600 – Standard
500 – Einsteiger
StrideHinter-dem-Ohr (HdO)Pro – High End
800 – Premium
700 – Mittelklasse
600 – Standard
500 – Einsteiger
Shine RevHinter-dem-Ohr (HdO), Mini HdO, Im-Ohr-Hörgerät (idO)Pro – High End
800 – Premium
700 – Mittelklasse
600 – Standard
500 – Einsteiger
MaxSuper Power HdOPro – High End
800 – Premium
700 – Mittelklasse
600 – Standard
500 – Einsteiger
InseraIm-Ohr-Hörgerät (idO), Unsichtbar im Kanal (IIC), Komplett-im-Kanal (CIC), Im Kanal (ITC)Pro – High End
800 – Premium
700 – Mittelklasse
600 – Standard
500 – Einsteiger

Unitron bietet mehrere Produktfamilien mit jeweils unterschiedlichen Leistungsstufen an. Wie bei anderen Herstellern verfügen Hörgeräte mit höheren Technologiegraden über die ausgefeiltesten Funktionen und haben einen höheren Verkaufspreis.

Unitron Moxi

Unitron Moxi© by Unitron.com

Diese Produktfamilie besteht aus vier RIC-Hörgeräten (Empfänger im Kanal), darunter Moxi Now, Moxi Fit, Moxi Kiss und Moxi Dura. Die Hörgeräte sind unterschiedlich groß und bieten für fast jeden Hörverlust und jede Präferenz etwas andere Merkmale. Einzelne Modelle sind …

  • Moxi Fit R
  • Moxi All R
  • Moxi Now
  • Moxi Fit
  • Moxi All
  • Moxi Kiss
  • Moxi Dura

Das neueste Mitglied der Moxi-Familie ist das Moxi Fit R, ein kleines wiederaufladbares RIC-Hörgerät.

Beim Moxi Kiss 2 können Sie nach dem Kauf Funktionen freischalten lassen, die zur nächst höheren Stufe gehören. Wenn sich Ihre Bedürfnisse ändern, kann das Hörgerät aufgewertet und die Funktionen erweitert werden. Der automatische SmartFocus kann daher durch Hinzufügen neuer Funktionen wie SpeechZone verbessert werden.

Unitron Stride

Unitron Stride© by Unitron.com

Die Stride Produktreihe besteht aus drei Hinter-dem-Ohr Hörgeräten (HdO) mit unterschiedlichen Leistungsstufen und einer Vielzahl von Im-Ohr-Hörgeräten (idO). Einzelne Modelle sind …

  • Stride M R
  • Stride M
  • Stride P Dura
  • Stride P

Mit insgesamt fünf Technologiestufen ist die Stride Reihe die vielseitigste Produktlinie von Unitron.

Unitron Max

Unitron Max© by Unitron.com

Die Max-Produktlinie besteht aus zwei traditionellen HdO-Hörgeräten und wird in drei Technologiestufen angeboten. Sie wurde speziell für Menschen mit schwerem und hochgradigem Hörverlust entwickelt.

Kinder- und Tinnitushörgeräte von Unitron

Unitron bietet keine Hörgeräte an, die ausschließlich auf Säuglinge, Kleinkinder und Jugendliche ausgerichtet sind. Ihre HdO-Hörgeräte sind jedoch mit einigen Funktionen ausgestattet, die für die pädiatrische Versorgung hilfreich sind, wie beispielsweise ein direkter Audioeingang (DAI), der für das Lernen in Schulen und im Klassenzimmer unerlässlich ist.

Kinder Hörgerät© Robert Przybys

Unitron bietet eine Funktion zur Datenprotokollierung namens Flex an, welche sich vor allem für Erstbesitzer von Hörgeräten eignet. Mit dem Flex-Programm können Hörgeräteträger in Echtzeit ihre Erfahrung und Einstellungen mittels einer Smartphone-App sammeln und an den Hörgeräteakustiker zur Feinjustierung übermitteln. Die Datenprotokollierung des Hörgeräts kann Hörgeräteakustiker dabei helfen, Ihre Präferenzen und Vorlieben besser zu verstehen und diese bei der Hörgeräteprogrammierung zu berücksichtigen.

Alle Technologiestufen und alle Produktfamilien, die von Unitron angeboten werden, enthalten eine Funktion zur Tinnitus-Maskierung, die Ihnen hilft, Ihren Tinnitus mit Hilfe Ihres Hörgeräteakustikers zu überwinden und ihn weniger wahrnehmbar zu machen.

Assistive Zusatzgeräte von Unitron

Wie andere Hersteller von Hörgeräten bietet Unitron viele verschiedene Arten von Zubehör und unterstützende Zusatzgeräte an, die mit ihren Hörgeräten zusammenarbeiten, um das Hörerlebnis zu verbessern. Fragen Sie Ihren Hörgeräteakustiker, welches Zubehör für Sie geeignet und mit Ihrem Hörgerät kompatibel ist.

Unitron Zusatzgeräte

Bei der Entwicklung von Hörgeräten legt Unitron großen Wert auf natürlichen Klang und Sprachverständlichkeit. Um Kompromisse zu vermeiden, können Hörgeräte über uDirect an Mobiltelefone, Fernsehgeräte oder MP3-Player angeschlossen werden.

Der Vorteil einer direkten Verbindung ist der reine und brillante Klang, der durch direkte Tonübertragung zu den Hörgeräten ermöglicht wird. uDirekt dient gleichzeitig als Fernbedienung für Hörgeräte mit der Plattformen Era, Passport und Latitude. Diese und viele weitere Anschlussmöglichkeiten erleichtern den Einsatz von Unitron Hörgeräten im Alltag.

uControl App: Eine Smartphone-App, um Hörgeräte anzupassen und Informationen für den Hörgeräteakustiker zur Verfügung zu stellen

Remote Control: Eine Fernbedienung zum Ändern der Lautstärke und anderer Hörgeräteeinstellungen

Smart Control: Eine Fernbedienung, die Zugriff auf die Einstellungen und Präferenzen des Hörgeräts hat und mit der die Spracherkennung und Klangqualität eingestellt werden kann

IIC-Control: Die kleinste und diskreteste Fernbedienung von Unitron

uStream: Ein Zusatzgerät, das Audio-Streaming von Bluetooth-fähigen Mobiltelefonen, Fernsehern und Musikplayern ermöglicht

uDirect: Stereo-Sound und Freisprech-Audio-Streaming von Bluetooth-fähigen Mobiltelefonen, Fernsehern und Musikplayern

uMic: Kabelloses Mikrofon, mit dem Sie einen Sprecher in überfüllten oder lauten Umgebungen leichter hören können

uTV: Ein TV-Adapter zum Ansehen Ihrer Lieblingsfernsehprogramme mit individueller Lautstärkeregelung

Ältere Unitron Hörgeräte

Im Folgenden finden Sie eine Auflistung älterer Gerätemodelle, die teilweise nicht mehr erhältlich sind. Wenn Sie nach Unitron-Hörgeräten suchen, werden Sie möglicherweise auf Modelle stoßen, wie z.B. Quantum, Moxi, Passport, Latitude, Shine, 360, Tandem, Yuu oder Next.

Wenden Sie sich am Besten an Ihren Hörgeräteakustiker, wenn Sie Funktionen zwischen älteren und aktuellen Hörgerätemodellen vergleichen möchten.

Unitron Quantum – Premium-Hörgeräte

Die vollautomatischen Hörgeräte der Quantum Reihe von Unitron sorgen für ein entspanntes Hören, denn sie passen sich automatisch der jeweiligen akustischen Umgebungssituation an. Auch in schwierigen Situationen, zum Beispiel in einer lauten Umgebung, kann man daher aktiv an Gesprächen teilnehmen.

Unitron QuantumQuantum Pro | © by Unitron.com

Der gute Klang sorgt für einen angenehmen Musikgenuss in Stereo, der durch eine drahtlose Kopplung mit moderner Unterhaltungselektronik zusätzlich erleichtert wird. Auch Telefonate können direkt und gleichzeitig an beide Ohren übertragen werden.

Unitron Moxi – Kleine und formschöne Hörgeräte

Die Unitron Hörgeräte der Moxi Reihe sind besonders klein und formschön. Sie sind daher hinter dem Ohr kaum sichtbar. Durch den weitestgehend offenen Gehörgang wird ein angenehmer Tragekomfort und ein natürliches Klangbild erreicht.

Unitron Moxi KissMoxi Kiss | © by Unitron.com

Das Gefühl verstopfter Ohren gibt es daher bei Moxi Hörgeräten nicht. Auch technisch muss man keine Kompromisse eingehen. Der Klang der Moxi Geräte ist HiFi-tauglich und in lauten Umgebungen sorgt eine automatische Unterdrückung von Hintergeräuschen dafür, dass Sprache stets klar verständlich bleibt. Eine automatische Kopplung mit Telefonen ist ebenfalls vorgesehen.

Unitron Passport – Individuelle Premium Hörgeräte

Bei den Passport Hörgeräten von Unitron hat man die Möglichkeit, viele Funktionen individuell zu konfigurieren. Der Hörgeräteträger kann Einfluss auf die jeweilige Hörsituation nehmen, indem er individuell programmierte Hörprogramme aktiviert und nutzt.

Unitron PassportUnitron Passport | © by Unitron.com

Die Passport Hörgeräte erkennen unterschiedliche Umgebungssituationen zudem automatisch und können drahtlos mit externen Audiogeräten und Mobiltelefonen verbunden werden. Die Preise für die Unitron Hörgeräte der Passport Reihe liegen bei etwa 1.500 Euro (ohne mögliche Kassenleistungen).

Unitron Latitude Hörgeräte – Technik nach Wahl

Bei den Latitude Hörgeräten von Unitron hat man als Käufer die Wahl zwischen verschiedenen Technologiestufen. Das Modell Latitude 4 bildet den Einstieg. Die Einstellung der Hörprogramme geschieht hier manuell. Mehr Komfort bietet das Latitude 8 durch eine automatische Programmauswahl.

Unitron LatitudeUnitron Latitude | © by Unitron.com

Bei den Latitude 16 Hörgeräten kann man die automatischen Hörprogramme individuell konfigurieren. Alle Unitron Hörgeräte der Latitude Reihe bieten Wlan-Technologie (zur Kopplung mit Unterhaltungselektronik und Telefonen) und eine breite Auswahl an verschiedenen Bauformen und Farben. Die Preise beginnen bei rund 1.200 Euro (ohne mögliche Kassenleistungen).

Shine Hörgeräte – Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Shine Hörgeräte von Unitron sind in verschiedenen Leistungsklassen und Bauformen erhältlich. Sie bilden einen Einstieg in die Unitron Produktwelt ohne dabei einen Verzicht zu verlangen.

Unitron Shine Hörgerät

So besitzen auch die Shine Hörgeräte einen klaren Klang und ein gutes Sprachverständnis, wozu eine automatische Lautstärkereglung, die AntiShock Technik und die adaptiven Richtmikrofone beitragen. Je nach Modell und Ausstattung sind die Unitron Hörgeräte der Shine Reihe zuzahlungsfrei erhältlich oder kosten bis knapp 1.000 Euro.

Weitere Unitron Hörgeräte – 360, Tandem, Yuu und Next

Die Unitron Hörgeräte der 360 Reihe bieten ein Maximum an Leistung und sind daher auch für schweren oder hochgradigen Hörverlust geeignet. Diese Modelle werden ab rund 1.000 Euro angeboten (ohne mögliche Kassenleistungen). Die Tandem Hörgeräte von Unitron sind für Menschen mit einseitiger Taubheit entwickelt worden. Akustische Signale werden dabei vom schlechteren Ohr an das bessere Ohr übertragen. Vervollständigt wird das Modell-Angebot von Unitron durch Hörgeräte der Modell-Reihen Yuu und Next, die in verschiedenen Bauformen und Ausstattungsvarianten angeboten werden. Die Yuu Hörgeräte gibt es ab gut 2.000 Euro, die Next Hörhilfen dagegen bereits ab etwa 1.200 Euro (jeweils ohne mögliche Kassenleistungen).

Bildquellen:
shutterstock.com

Weitere interessante Beiträge
HörgerätakustikerHörgerät im Ohrimplantierte hörhilfeStiftung WarentestBunte HörhilfenHörverstärker
20 Leserkommentare
  1. Ulrich schrieb
    am 2 Februar 2013 um 18:07

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    bitte teilen sie mir die technischen Parameter des Shine S von Unitron mit, ebenso vom GO Pri von Oticon hinsichtlich Kanäle, Programme usw.
    Mit freundlichen Gruß
    Ulrich

  2. Marlies Brüggmann schrieb
    am 24 März 2013 um 11:54

    Hallo,
    seit 2 Jahren benutze ich das Unitron Laktude 4 Moda II und bin nur bedingt zufrieden. Ist dieses Hörgerät ein Analoges oder ein Digitales? Ausserdem wurde mir von anderer Seite mitgeteit, dass dies ein Zuzahlungfreies Hörgerät sei. 1380 € verlangt der Hörgeräteakustiker dafür. Ist dieses Hörgerät überhaupt noch auf dem Markt? Die HNO Ärztin hat mir bescheinigt, dass eine hohe Schwerhörigkeit bei mir besteht und ein gutes Hörgerät erforderlich ist. Ein beidseitiger Tinitus ist auch vorhanden so dass die Sprachverständigung sehr eingeschränkt ist. Um eine Antwort wäre ich Ihnen sehr dankbar und freue mich von Ihnen zu hören.

    Mit freundlichen Grüßen
    M.Brüggmann

  3. Helmut schrieb
    am 4 August 2013 um 22:01

    Guten Tag,
    folgende Frage. Ich habe Moxi 12 Hörgeräte und als Zubehör das Unitron UTV 2. Nun habe ich einen neues TV Gerät gekauft Samsung UE 39f5370. Schließe ich das Gerät über die Kopfhörerbuchse an, ist der Ton weg. Über das Chinchkabel, kann ich zwar Laut und Leise regulieren, Das TV Gerät aber nicht „lautlos“ schalten. Gerade diese Funktion ist mir sehr wichtig. Über Samsung komme ich nicht weiter. Können Sie mir helfen? Oder mir schreiben ob es noch andere Anschluss Möglichkeiten gibt? Würde mich über eine Antwort sehr freuen.
    MfG
    H.

  4. Enninga schrieb
    am 25 August 2013 um 11:53

    Hallo
    Bin seit ein paar tagen Träger von 2 Unitron Maxi Kiss E. Fernbedienung inklusive. Sehr stört mich das sehr starke Verstärken von Wasserplätschern und Papierknistern. Ist dieses eine Eistellungssache? Über eine Antwort würde ich mich freuen.
    mfg Folkert

  5. Bernd schrieb
    am 21 November 2013 um 18:27

    Meine Frau leidet unter Alzheimer und ist schwerhörig. Aktuell wollen wir ein neues Hörgerät kaufen, möglichst mit Automatik,weil meine Frau bei ihrem jetzigen Gerät nicht behalten kann,wie man die Programm – und Lautstärke schalter bedienen muß. Sind die gesetzlichen Krankenkassen bereit,imFalle der Demenz auch dieKosten für ein automatisches gerät zu übernehmen?

  6. Martin schrieb
    am 7 Oktober 2014 um 12:07

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich habe mich nach langen Probieren für Unitron, Moxi 2 E S (ohne Zuzahlung) zuzüglich Remote Control – Fernbedienung, 140 € entschieden. Das Problem: bei Wahl eines anderen Programm (z.B. Fernsehen) ergibt sich keine entsprechende Verbesserung). Ist dieser Mangel zu beseitigen oder einzuschränken?

    Mit freundlichen Grüßen
    Martin

  7. Heidi schrieb
    am 10 Februar 2015 um 13:19

    Hallo,
    interessiere mich für Moxi 2 Kiss Pro mit externem Hörer, brauche jedoch das stärkere (sehr viel Volumen) Quantum 2 Pro. Ist dies auch mit externem Hörer erhältlich?

    Mit freundlichem Gruss
    Heidi

  8. Christel schrieb
    am 13 Februar 2015 um 12:57

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich habe einige Fragen an Sie wegen meinem Hörgerät: Unitron Quantum S 10 mit Fernbedienung bzw. Funkgerät: uDirect2

    Die Krankenkasse zahlte ihren Anteil an die Firma, die mich betreut mit 1614 €. Ich bekam eine zusätzliche Rechnung von 1750,00 €. Entsprechend kosten die Geräte zusammen: 3.364,00 €. Im Internet habe ich recherchiert, das die beiden Hörgeräte (rechts/links) 1190,00 € kosten. Das Fernbedienungs-Funkgerät 550,00 €. Das sind: 1.740,00 €

    Wenn ich dazurechne, das die Ohrmuscheln angepasst und hergestellt werden mussten und einige Buchhaltungskosten und die technischen Anpassungen dazukommen, so komme ich maximal, bei sehr hohem Aufpreis auf 2.750,00 EURO. Das heißt, 1000 € Aufpreis. Ich finde es sehr suspekt, dass mein Akustiker einen Wucherpreis von insgesamt: 3.364,00 € verlangt! Das sind 614,00 € mehr als maximal vier weitere Hörgerätefirmen nehmen würden, die ich um einen Vergleich ansprach.

    Alle vier anderen Firmen bestätigen, dass maximal zwischen 400 und ca. 700 € Aufpreis üblich sind. Kann es sein, dass der Angestellte da in eigener Tasche arbeitet? Denn ich habe beim Akustiker nie etwas unterschrieben, alles wurde über den Ladentisch gemacht und das war es. Die Geräte wurden nur einfach übergeben. Das schlimmste: Die Rechnung ist OHNE Firmenbriefkopf! Nur mit Microsoft Word geschrieben, auf die einfachste Weise, wie ich es privat auch mache. Wie soll ich mich verhalten. Da stimmt doch was nicht.

    Christel

    PS: Ich habe außerdem erst jetzt festgestellt, dass ich nicht die Hörgeräte habe, die ich wollte und ausgemacht wurden! Das sollten Unitron Quantum mindestens 20 sein !!!

    Bitte um eine Antwort. Danke

  9. Martin schrieb
    am 19 Februar 2015 um 18:36

    Ich interessiere mich für Unitron Moxi Kiss. Können Sie mir kurzeitig für die Modelle eine Leistungs- und Preisübersicht schicken. Welchen Hörgeräte-Techniker empfehlen Sie.

    Besten Dank.
    Martin

  10. Helga schrieb
    am 21 Februar 2015 um 11:30

    Sehr ggehrte Damen und Herren,
    Ich habe seit kurzem 2 Moxi Kiss Hörgeräte von Unitron. Mit dem Sprachbereich bin ich sehr zufrieden. Auch das telefonieren geht, jedoch schaltet die Verstärkung während der Telefonie kurz ab und stellt sich aber wieder ein. Dadurch gehen natürlich wichtige Informationen, gerade im Arbeitsbereich, verloren. Mein Akustiker hatte so einen Fall noch nicht. Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

  11. Karin schrieb
    am 22 September 2015 um 20:08

    Bin in der Anpassungsphase. Habe mich für ein Hörgerät von Unitron entschieden. Wichtig ist Unterhaltung in großer Runde, Sprachverstehen bei Umgebungsgeräuschen z. B. Musik, Fernsehen (Sprachverständnis), Richtmikrofon. Meine finanzielle Schmerzgrenze liegt bei ca 800 €.

  12. Birgit schrieb
    am 10 Januar 2016 um 18:43

    Sehr geehrte Damen und Herrn,
    Seit 1 Tag teste ich das Moxi N Fit 600 x S. Vorher testete ich das Moxi N Fit 500 x S. Mich interessiert der Unterschied, der den höheren Preis des Moxi 600 rechtfertigt. Vielleicht haben Sie ja auch eine ausführliche Beschreibung, die mir die Geräte ausführlich erklären. Für Ihre Antwort bedanke ich mich, B. Schwartz

  13. Gabriele schrieb
    am 26 Januar 2016 um 13:24

    Guten Tag,
    Ich habe seit ca. 14 Monaten das Hörgerät Moxi Kiss. Gestern hielt ich beim abendlichen Herausnehmen des rechten Gerätes das Gerät in der Hand, der Schallschlauch mit Schirmchen und Lautsprecher blieb im Ohr (und konnte natürlich problemlos entnommen werden). Nach dem Besuch beim Akustiker war ich ziemlich schockiert, denn der Ersatz hat mich 92 Euro gekostet. Und das bei nur einem der zwei Geräte und nach so kurzer Zeit. Ich kann mir kaum vorstellen, dass dies normal sein soll. Meines Erachtens liegt hier ein Garantiefall vor. Wie beurteilen Sie den Vorgang?

    Danke für Ihre Antwort.
    MfG Gabriele

  14. Schumer schrieb
    am 3 März 2016 um 17:38

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich hätte da eine Frage bzw. ein Problem mit meiner Hörhilfe Unitron Shine Semiconcha. Ich habe das Gerät seit einem Jahr im Einsatz. Da ich in der Ausbildung beruflich tätig bin, bin ich auf das Gerät angewiesen.

    Anfangs funktionierte es hervorragend. Nach einem halben Jahr fiel es immer mal total aus. Es wurde zur Reparatur eingesandt und neu eingestellt. Wieder funktionierte es kurzfristig, dann kam der gleiche Fehler. Wieder eingesandt, wieder repariert, wieder neu eingestellt. Ohne Änderung. Der Hörgerätedienstleister sagt, das Gerät wäre in Ordnung. In der Praxis sieht es nun so aus, dass das Gerät außerhalb des Innenohrs funktioniert, aber sowie es sich im Gehörgang befindet, fällt es aus, also verstärkt null.

    Ohne diese Hörhilfe im Ohr höhre ich besser als mit diesem im Ohr.Mit einer Hörhilfe vom Discounter für 25 Euro funktioniert das Verstärken mit meinem betreffenden Ohr. Woran kann das liegen, bzw. wie muss ich mich verhalten um das gewünschte Ergebnis zu erhalten? Für eine lösende Unterstützung wäre ich dankbar.

    Mit freundlichen Grüssen
    B.Schumer

  15. Rainer schrieb
    am 15 Mai 2016 um 10:13

    Nach längerer Testphase mit unterschiedlichen Modellen bin ich beim Moxi2 Kiss 20 gelandet, was mit einer Fernbedienung einzustellen geht, die um den Hals gehängt wird. Das ständige Nachladen und zusätzliche Mitführen der Fernbedienung ist sehr nervig. Reicht eine Handy App zur Fernsteuerung des Hörgerätes aus oder brauche ich auf jeden Fall noch die um den Hals hängende Steuereinheit?

  16. Heinrich schrieb
    am 13 September 2016 um 11:29

    Hallo,
    Besitze seit 17 Monaten Moxi 16, jetzt wurde mir mitgeteilt, das es ein Upgrade fuer diese Geraete gibt. In wie weit und wie lange sind solche Upgrade als Nutzer im Kaufpreis inbegriffen?

  17. Christian schrieb
    am 25 September 2016 um 16:58

    Ich trage seit 4 Jahren links und rechts Moxi 20 X RIC Hörgeräte. Nun reicht die Leistung auf rechts nicht mehr aus und kann auch nicht optimiert werden. Eine Verordnung für vorzeitige Neuversorgung liegt vor. Welche Geräte mit höhere Leistung können Sie mir empfehlen? Eine Smart Control Fernbedienung wird auch benutzt.
    Mit freundlichen Grüßen
    Christian

  18. Manfred schrieb
    am 9 Oktober 2016 um 21:02

    Besitze ein Moxi 2 Dura, wie läßt sich die Smart Focus 2 (Comfort-Clariti-Regelung) einstellen? Mein Hörgeräteakustiker tut sich schwer damit.

  19. Begemann schrieb
    am 6 Dezember 2016 um 10:37

    Warum schaltet das rechte Hörgerät nicht mit leiser bei linker Betätigung? Danke

  20. Karl schrieb
    am 7 Juli 2017 um 15:46

    Ich bin Besitzer von zwei Hörgeräten Moxi-Kiss seit September 2015. Die Wartung erfolgte regelmäßig. Die Geräte wurden auch nach jeder Benutzung in der Trockenstation deponiert. Oft wurden die Geräte nur stundenweise getragen. Nun stellte sich heraus, dass sich im Inneren des Gehäuses Feuchtigkeit gebildet hatte und das Hörgerät links völlig und auf dem anderen Gerät zum Teil zerstört war. Die Hörgeräte befinden sich seit dem 29.06.2017 in Repartur, offensicht auf meine Rechnung. Es sind noch keine zwei Jahre vergangen, und die Geräte sind kaputt, trotz ordnungsgemäßer Wartung. Meiner Meinung nach darf sich in dem Gehäuse keine Feuchtigkeit ansammeln. Ist der Preis von 1500,00 EUR pro Gerät gerechtfertigt.

  • Kommentare
    Infomaterial
    Copyright © 2019 - Alle Rechte vorbehalten | Impressum | DatenschutzPowered by welches-hoergeraet.de
    Hörstudie 2019

    Testen Sie gratis die neusten Hörgeräte führender Hersteller. Die Teilnehmeranzahl ist auf 1.000 Personen begrenzt.

    Close

    Keine Internetverbindung


    Sie sind nicht mit dem Internet verbunden. Bitte überprüfen Sie Ihre Netzwerkverbindung.


    Versuchen Sie Folgendes:


    • 1. Prüfen Sie Ihr Netzwerkkabel, ihren Router oder Ihr Smartphone

    • 2. Aktivieren Sie ihre Mobile Daten -oder WLAN-Verbindung erneut

    • 3. Prüfen Sie das Signal an Ihrem Standort

    • 4. Führen Sie eine Netzwerkdiagnose durch