• 1
  • Situation
    beschreiben
  • 2
  • Beratung
    erhalten
  • 3
  • Besser Hören
    Zeit & Geld sparen
Günstige Hansaton Hörgeräte
Vergleichen Sie unverbindlich mehrere Angebote
Für wen suchen Sie ein Hörgerät?
Wurde bereits ein Hörtest durchgeführt?
Tragen Sie bereits ein Hörgerät?
Wann soll eine Verbesserung eintreten?
Wo soll das Hören verbessert werden?
Wie wichtig ist Ihnen ein unauffälliges Design?
nicht wichtigsehr wichtig
Sind Sie gesetzlich oder privat versichert?
Leiden Sie unter Tinnitus?
Ihre
Postleitzahl
Für die Suche nach Akustikern in Ihrer Region


Wer soll die Angebote erhalten?
Für Verbraucher empfohlen vom:

Dieser Service wurde geprüft und zertifiziert vom Bundesverband Initiative 50Plus.

Für Verbraucher empfohlen vom:

Dieser Service wurde geprüft und zertifiziert vom Bundesverband Initiative 50Plus.

Hansaton Hörgeräte – Preise, Kosten und Erfahrungen mit Hörgeräten von Hansaton

Als Hansaton 1961 gegründet wurde, beschränkte sich das Unternehmen zunächst auf den Vertrieb US-amerikanischer Hörgeräte in Europa. 10 Jahre später begann die Entwicklung eigener Modelle. Heute gehört Hansaton zu den wichtigsten Hörgeräteherstellern der Welt und ist in mehr als 70 Ländern vertreten. Ein großes Produktsortiment, ein hohes technisches Niveau und das vielfach ausgezeichnete Design bieten für Erstkäufer gute Kaufargumente.

Hörgeräte sind in den vergangenen Jahrzehnten immer kleiner, unauffälliger und leistungsfähiger geworden. Zu dieser Entwicklung haben auch die Hansaton Hörgeräte beigetragen. Das deutsche Unternehmen aus Hamburg besteht seit über 50 Jahren, war ehemals eine Tochterfirma von Siemens und gehört heute zur Sonova AG (Phonak, Unitron, AudioNova). Hansaton bietet eine große Modellpalette mit verschiedenen HdO -und IdO-Hörgeräten an, die alle Arten von Hörverlustmustern abdecken.

Wer ist die Firma Hansaton?

Rudolf Fischer gründete das Unternehmen Hansaton im Jahr 1957 in Hamburg, um US-amerikanische Hörhilfen des Herstellers Qualitone auf dem europäischen Markt vertreiben zu können. Mit dem Einstieg von Uwe Fischer, dem Sohn des Firmengründers, begann die Entwicklung eigener Hörgeräte. Anfang der 70er brachte Hansaton das erste Hinter-dem-Ohr Hörgerät auf den Markt. Seitdem hat sich viel getan: Hörgeräte haben sich technisch dramatisch verbessert und sind dennoch kleiner und optisch unauffälliger geworden.

Hansaton Logo© by Hansaton

Hansaton hat diese beiden Trends früh erkannt und sich neben der technischen Weiterentwicklung auch auf die Optik und ein unaufälliges Design Ihrer Hörgeräte konzentriert. Eine Vielzahl von Hansaton Hörgeräten haben in der Vergangenheit Design-Auszeichnungen erhalten. Hansaton war mehr als 50 Jahre lang ein Familienunternehmen. 2015 wurde der Großhändler und Hörgerätehersteller von der Sonova Gruppe gekauft, zu der auch Phonak und Unitron gehört. Die Produkte des Hamburger Unternehmens werden in mehr als 70 Ländern rund um den Globus vertrieben.

Hansaton ist Mitglied der „Ethic in Business Initiative“, einer Allianz mehrerer mittelständischer Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, die sich für verantwortungsvolles und nachhaltiges Handeln in der Geschäftswelt einsetzt. Als Mitglied dieser Initiative konzentriert sich Hansaton darauf, umweltfreundliche Batterien für ihre Hörgeräte herzustellen. Darüber hinaus unterstützt Hansaton die Initiative Plant-for-the-Planet, mit der Kinder und Erwachsene für die Themen Klimawandel sensibilisiert werden sollen. Das erklärte Ziel der Organisation ist es, weltweit eine Milliarde neue Bäume zu pflanzen. Hansaton unterstützt dieses Bestreben, indem es für jedes gekaufte AQ-Hörgerät einen neuen Baum pflanzt.

Aktuelle Hansaton Hörgeräte

Die meisten Hansaton Modellreihen verfügen über Produkte mit bis zu vier Leistungsstufen. Die Technologiestufen spiegeln den Preis und den Grad der Komplexität wieder. Die höchsten Leistungsstufen 9 und 7 sind ideal für technikbegeisterte Träger, deren Lebensstil aktiv und anspruchsvoll ist und die eine Vielzahl von Anforderungen an ein Hörgerät haben, von ruhigen Einzelgesprächen über geschäftliche Meetings bis hin zu Gruppengesprächen in lauten Umgebungen.

Hansaton Hörgerät Sound SHDSound SHD | © by Hansaton

Die mittlere Technologiestufe 5 eignet sich für Träger, die einfache Höranforderungen haben oder deren typische Hörsituation vorhersagbarer und weniger komplex ist. Das einfachste technologische Niveau wird mit der Zahl 3 wiedergegeben. Es ist für Träger geeignet, die weniger sozial aktiv sind oder einen Großteil Ihres sozialen Lebens mit Einzelgesprächen in ruhigen Umgebungen verbringen oder fernsehen. Hörgeräte ohne Batterien bzw. mit wiederaufladbaren Akku erkennen Sie an der Bezeichnung AQ im Produktnamen.

Modell
Bauformen
Stufen
Sound XCEmpfänger im Kanal (RIC)9 – High End
7 – Premium
5 – Mittelklasse
3 – Standard
Sound SHD streamEmpfänger im Kanal (RIC)9 – High End
7 – Premium
5 – Mittelklasse
3 – Standard
Sound SHDEmpfänger im Kanal (RIC, Mini-Ric)9 – High End
7 – Premium
5 – Mittelklasse
3 – Standard
Jam SHDHinter-dem-Ohr (HdO), Im Ohr (idO), Im Kanal (ITC), Komplett im Kanal (CIC), Unsichtbar im Kanal (IIC)9 – High End
7 – Premium
5 – Mittelklasse
3 – Standard
Beat SHDSuper Power Hinter-dem-Ohr (HdO)7 – Premium
3 – Standard

Die Bezeichnung XC (EXCITE) oder SHD (SphereHD oder wörtlich Sphäre in HD Qualität) bezieht sich auf die Chip-Plattform, die in diesen Hörgeräten zum Einsatz kommt. XC und SHD-Hörgeräte bieten Ihnen eine akustische 360 Grad Wahrnehmung Ihrer Umwelt und versuchen, das natürliche Hörerleben zu imitieren. Algorithmen die dabei zum Einsatz kommen sind:

  • Surround Supervisor SHD
  • Auto Surround SHD
  • Sphere Sound SHD
  • Speech Beam SHD
  • Surround Optimizer SHD

Eine Kernfunktion ist dabei die Technologie „SphereSound“, die es ermöglicht, akustische Signale und Sprache zu lokalisieren und räumlich wahrzunehmen. Die Hörgeräte imitierten die natürlichen schallbeeinflussenden Funktionen des Ohres zur Verstärkung von Umgebungsgeräuschen.

IdO-Modelle in der Jam-Modellereihe | © by Hansaton

Wenn Sie ein neues Medizinprodukt kaufen und das sind nun mal Hörgeräte, ist es empfehlenswert, mehrere Geräte im Alltag 14 Tage lang zu testen, um herauszufinden welches für Sie am besten geeignet ist. Was kosten Hansaton Hörgeräte? Bei Hörgeräten ist dies immer die Hauptfrage. Egal für welchen Hersteller Sie sich entscheiden, die Preise hängen von verschiedenen Faktoren ab.

Es ist wichtig, eine realistische Budgetvorstellung zu haben, da diese Ihnen die Auswahl eines Hörgeräts erleichtert. Der durchschnittliche Preis eines Hörgeräts ohne Beachtung der gesetzlichen Zuzahlung liegt herstellerunabhängig zwischen 1.500 und 1.800 Euro. Der Durchschnittspreis ist seit der Finanzkrise 2009 sehr stark gestiegen und hat sich innerhalb von zehn Jahren mehr als verdoppelt.

Hansaton Super-Power-Hörgerät Beat SHDSuper-Power-Hörgerät Beat SHD | © by Hansaton

Mit dem technologischen Fortschritt werden moderne Hörgeräte immer kleiner und weniger sichtbar. Niemand weiß also, dass Sie Hörgeräte tragen. Hansaton und viele andere Hersteller nutzen diesen Trend und haben Geräte entwickelt, die unsichtbar im Gehörgang liegen und dennoch leistungsstark sind. Das Hansaton-Hörgerät Jam SHD verfügt in der IIC-Variante beispielsweise über einen sehr kleinen Empfänger und wird in der Nähe des Trommelfells platziert.

Hansaton Hörgerät jam SHDEmpfänger-im-Ohr Hörgerät Jam SHD | © by Hansaton

Das Unternehmen bietet zudem viele RIC-Modelle (Empfänger-im-Ohr) an. Diese haben den Vorteil, dass mehr Platz im Gehäuse besteht. Dadurch kann z.B. eine Telefonspule in kompakter Bauform integrieren werden, die es einfacher macht, mit dem Hörgerät über das Telefon zu telefonieren.

Hansaton Hörgeräte ohne Batterien

Hansaton bietet moderne Hörgeräte an, die für alle Schweregrade von leichten bis hochgradigen Hörverlust geeignet sind. Traditionell liefern Batterien die notwendige Energie, damit Hörgeräte richtig funktionieren. Hörgeräteträger müssen je nach Größe der Batterien, diese täglich oder wöchentlich wechseln. Die Batterien für kleine und diskrete Hörgeräte haben normalerweise einen Durchmesser von 6 mm. Menschen mit einer eingeschränkten Geschicklichkeit finden es schwierig, Batterien zu wechseln, da sie ziemlich klein sind und häufig herunterfallen. Hansaton hat jedoch eine Möglichkeit entwickelt, dieses Problem zu lösen.

Hansaton Hörgerät JamAQ Jam SHD mit wiederaufladbaren Akku | © by Hansaton

Hörgeräte mit wiederaufladbarem Akku verwenden wie Smartphones die Induktionstechnologie, um über Nacht geladen zu werden. Über eine Ladestation wird der interne Akku aufgeladen und das Hörgerät gleichzeitig getrocknet und gereinigt. Dank Herstellern wie Hansaton müssen sich Menschen mit Hörverlust nicht mit Hörgeräten zufrieden geben, die wartungsintensiv und umständlich zu handhaben sind.

Das Hörgerätemodell AQ Sound und Jam SHD nutzen die neueste Batterietechnologie auf dem Hörgerätemarkt. Die wiederaufladbaren Geräte bieten eine verbesserte Verstärkungsleistung und sind in vier Technologiestufen erhältlich. Mit dem Sound oder Jam SHD brauchen Sie sich keine Gedanken mehr über das Austauschen von Einwegbatterien zu machen. Die Hörgeräte können über die mitgelieferte Ladestation über Nacht aufgeladen werden.

Jam SHD | © by Hansaton

Die leistungsstarken wiederaufladbaren Lithium-Ionen-Batterien bieten eine garantierte Laufzeit von 24 Stunden und eine maximale Ladezeit von drei Stunden. Die große Oberfläche des Programmtasters und die LED-Anzeige machen die Bedienung zum Kinderspiel. Die LED blinkt während des Ladevorgangs und leuchtet kontinuierlich, wenn das Hörgerät voll aufgeladen ist. Die Hörgeräte mit AQ-Technologie sind nicht nur pflegeleicht und wartungsfreundlich, sondern verfügen auch über die neueste Chiptechnologie von Hansaton.

Hansaton bietet 3 verschiedene Ladesysteme an, die energieeffizient und vollautomatisch funktionieren. Das Komfort-Ladegerät ist eine Ladestation und ein sicherer Aufbewahrungskoffer. Mit Hilfe einer HADEO-Trockenmittelkapsel (optional erhältlich) trocknet das Ladegerät die Hörgeräte auch im geschlossenen Zustand. Die Ladezeit ist abhängig von der noch verbleibenden Kapazität der Hörgeräteakkus und beträgt maximal drei Stunden.

hansaton ladestation wiederaufladbares HörgerätComfort Charger Ladestation | © by Hansaton

Das mobile Ladegerät verfügt über einen eingebauten, nicht austauschbaren Lithium-Akku, der genug Strom speichert, um zwei Hörgeräte bis zu sieben Mal aufzuladen. Die Statusanzeige auf der Rückseite zeigt deutlich die verbleibende Akkukapazität des Akkus an. Der von Hansaton entwickelte Light Charger ist eine kompakte und sehr kleine Ladestation. Eine ideale Arbeitsplatzlösung.

Hansaton Excite – XC Hörgeräte mit Bluetooth 4.2

Die neue RIC-Produktlinie verwendet Bluetooth 4.2, das von vielen iOS- und Android Smartphones unterstützt wird, um Daten mit dem Excite-Chip schnell und energieeffizient zwischen Hörgerät und externen Geräten zu übertragen. Mit der Bluetooth-Funktion können Sie akustische Signale an einen kabellosen Kopfhörer übertragen, damit Sie freihändig und binaural telefonieren, Podcasts anhören oder Musik und TV Inhalte streamen.

Hansaton Excite HörgeräteXC RIC-Hörgeräte | © by Hansaton

Der Sound XC wird mit einer Einwegbatterie der Größe 312 betrieben, während das wiederaufladbare AQ Sound XC einen Lithium-Ionen-Akku verwendet. Beide Modellvarianten sind in sechs Farbkombinationen erhältlich. Mit dem wiederaufladbaren AQ Sound XC können Hörgeräteträger bis zu 11 Stunden Musik und bis zu 16 Stunden TV-Sound streamen. Um das bestmögliche Hörerlebnis zu gewährleisten, können die Excite-Geräte automatisch zwischen Sprach- und Musiksignalen unterscheiden.

Laut Hansaton trägt die intelligente Akklimatisierung dazu bei, die spontane Akzeptanz bei der Erstanpassung zu erhöhen, indem der Erfahrungsgrad des Hörgeräteträgers berücksichtigt wird. Das Designgehäuse ist plasmabeschichtet, um einen Schutz vor Feuchtigkeit und Schmutz zu gewährleisten. Es entspricht der IP 68 Schutzklasse.

Hansaton Excite

Hansaton Hörgeräte sind Medizinprodukte und werden zu unterschiedlichen Preisen angeboten. Sie können über unser Online-Formular eine kostenlose Beratung durch einen unserer freundlichen Hörgeräte-Experten anfordern und auch die Preise einzelner Modelle anfragen. Mit der Beratung ist kein Risiko verbunden und sie ist unverbindlich. Unsere Aufgabe ist es, einfach Ihre Hörsituation zu beurteilen und Sie in die richtige Richtung zu lenken – hin zu besserem Hören und höherer Lebensqualität. Lassen Sie sich heute noch zurückrufen!

Ältere Hansaton Hörgeräte

Im Folgenden finden Sie eine Auflistung älterer Gerätemodelle, die teilweise nicht mehr erhältlich sind. Wenn Sie nach Hansaton-Hörgeräten suchen, werden Sie möglicherweise auf Modelle stoßen, wie z.B. 2G, 3G, Auriga, X-Mini, Veneto, Lumeo, Cemia, Sorino und Inara, Velvet, Espria oder Loona.

Wenden Sie sich am Besten an Ihren Hörgeräteakustiker, wenn Sie Funktionen zwischen älteren und aktuellen Hörgerätemodellen vergleichen möchten.

AQ 2G und 3G – Hansaton Hörgeräte ohne Batterien

AQ 2G und 3G Modelle sind Hörgeräte, die ohne konventionelle Batterien auskommen. Stattdessen setzt Hansaton bei den Geräten auf moderne Akku-Technik. Besonders praktisch ist die AQ Ladestation. Die Ladestation übernimmt den Ladevorgang über Induktionsflächen voll automatisch. Ein aufwendiges Anstecken von kleinen Kabeln entfällt. Gleichzeitig übernimmt die Basisstation Wartungsaufgaben.

Hansaton HörgeräteAQ 2G | © by Hansaton

Die Basisstation trocknet das Hörgerät, überprüft die Funktion und zeigt auf einem Display an, wann der nächste Service-Termin beim Akustiker stattfinden sollte. Die Hörgeräte überzeugen mit moderner Technik, klarem Klang und einem guten Sprachverständnis. Das hat natürlich auch seinen Preis. Die Kosten für das AQ 2G und 3G liegen je nach Technologiestufe, Modell und Ausstattung zwischen 1.500 und 5.000 Euro (ohne Berücksichtigung möglicher Kassenleistungen).

Hansaton Auriga – Hörgeräte der Oberklasse

Hörgeräte der Auriga Reihe sind in vielen HdO -und IdO Bauformen erhältlich und überzeugen durch eine gute Verstärkerleistung, klare Klangwiedergabe, ein ansprechendes Gehäusedesign und viele hautnahe Farbenvarianten.

AURIGAAuriga | © by Hansaton

Angeboten werden Auriga Hörgeräte als X-Mini, Mini, Slim, Power und IdO Modell. So ist sichergestellt, dass jeder das für ihn passende Modell finden kann – auch bei schwerem oder hochgradigem Hörverlust. Die Preise beginnen bei rund 2.300 Euro (ohne Berücksichtigung möglicher Kassenleistungen).

Hansaton Veneto – Hörgeräte der Business Class

Hansaton bezeichnet die Veneto Hörgeräte selbst als Business Class. Die Hörsysteme zeichnen sich durch eine moderne Multi-Mikrofon Technologie aus, die für einen natürlichen Klang und ein gutes Sprachverständnis sorgt. Weitere Funktionen sind ein effektives Management von Rückkopplungen und eine im Lieferumfang enthaltene Fernbedienung zur komfortablen Bluetooth Verbindung mit externen Audiogeräten.

Hansaton Veneto X-MiniVeneto X-Mini

Die Optik der Hörgeräte kann dem individuellen Geschmack angepasst werden. Sie können sich zwischen verschiedenen Gehäusefarben entscheiden. Zudem haben Sie die Auswahl zwischen fünf unterschiedlichen Bauformen: IdO-Modell, X-Mini, Mini, Slim und Power. Die Preise starten – je nach Modell und Technologieniveau – bei 1.500 bis 2.000 Euro (ohne Berücksichtigung möglicher Kassenleistungen).

Hansaton Lumeo – Hörhilfen der oberen Mittelklasse

Moderne Technik und anspruchsvolles Design gibt es mit den Lumeo Hörgeräten bereits in der oberen Mittelklasse. So verfügen die Lumeo Modelle nicht nur über eine gute Klangqualität sondern auch über ein integriertes Bluetooth-Modul. Eine kabellose Verbindung zwischen Hörgerät und Smartphone oder anderer Multimedia-Geräte ist problemlos über ein Zusatzgerät (Streamer) möglich. Lumeo Hörgeräte werden als X-Mini, Mini, Slim, Power und IdO Modell angeboten. Die Preise beginnen ab 1.200 Euro ohne Berücksichtigung möglicher Kassenleistungen. Das Preis-Leistungsverhältnis ist damit sehr gut.

Das Hansaton-Hörgerät X-Mini verfügt über einen externen Empfänger, der sich in der Nähe des Trommelfells befindet. Dies hat den Vorteil, dass das HdO Hörgerät mehr Platz im Gehäuse hat. Dadurch konnte Hansaton im X-Mini eine Telefonspule in kompakter Bauform integrieren, die es einfacher macht, mit dem Hörgerät über das Telefon zu telefonieren. Das X-Mini und das X-Micro sind für die Modelle Cemia, Veneto, Sorino, Auriga, Inara und andere Produktfamilien erhältlich.

Cemia, Velvet, Espria und Loona – Weitere Hansaton Hörgeräte

Weitere Hansaton Hörgeräte sind die Modellreihen Cemia, Velvet, Espria und Loona, die wiederum in verschiedenen Bauformen erhältlich sind. Je nach Produktfamilie sind die Geräte als X-Mini, Mini, Slim, Power oder IdO Modell verfügbar. Sprechen Sie mit Ihrem Akustiker über das für Sie passende Hansaton Hörgerät und lassen Sie sich die Vorteile und Nachteile der einzelnen Hörsysteme erläutern.

Weitere interessante Beiträge
HörgerätakustikerHörgerät im Ohrimplantierte hörhilfeStiftung WarentestBunte HörhilfenHörverstärker
8 Leserkommentare
  1. Hans schrieb
    am 4 Oktober 2012 um 17:11

    Ist das Ladegerät für die Reihe AQ 2G in den Kaufpreisen enthalten?

  2. Marie Bergmann schrieb
    am 8 Mai 2013 um 10:22

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    meine Oma hat zum ersten Mal ein Hörgerät bekommen und hat sich für das Hansaton Cemia X-Mini entschieden. Nun hat Sie aber Probleme mit der Lautstärkeregelung, da sie an dem Hörgerät nur „Laut“ und „Leise“ einstellen kann. Ist die Lautstärkeanpassung mit einer passenden Fernbedienung besser regelbar?

    Mit freundlichen Grüßen,
    M. Bergmann

  3. Hermann schrieb
    am 26 August 2013 um 22:56

    ich würde gern bei den AQ 2G Geräten wissen, was für ein Akku verbaut ist. Wenn eine angeblich lebenslange Garantie von Hansaton gegeben wird, kann es eigentlich nur ein Lithium-Ionen oder Lithium-Polymer- Akku sein. Seit wann genau gibt es die AQ-Serie auf dem Markt und in welchem Forum kann man Erfahrungsberichte von Käufern dieses Modells bekommen? Gibt es keinen anderen Hersteller, der fest eingebaute Akkus hat? Für eine Antwort wäre ich sehr, sehr dankbar.
    Mit freundlichen Grüßen
    Hermann

  4. Jürgen schrieb
    am 10 Dezember 2013 um 12:33

    Gibt bei Ihnen für das Aurige oder ein anderes gutes Gerät einen Brillenadapter? Beidseitig Versorgung (Bitte keine Hörbrillen).
    Mit Dank im Voraus
    Jürgen

  5. Jürgen schrieb
    am 2 Januar 2014 um 18:19

    Hey aus Berlin
    Ich habe eine Frage an Sie. Bei meinen Hörgeräten, die ich vor einigen Tagen bekommen habe, war in der kleinen Geräteschachtel ein schwarzer Stab aus schwarzem Kunststoff. Wozu ist dieser Stab? Ich bitte um eine Antwort.
    Mit freundlichen Grüßen
    Jürgen

  6. Lange schrieb
    am 11 August 2015 um 16:39

    Ich möchte gerne zum Hansaton X mini erfahren, wie die genaue Größe ist, ob es einen laut/leiser Knopf gibt und wie die Preise sind. MfG R. Lange

  7. Wilhelm Schneimann schrieb
    am 26 April 2016 um 14:01

    Sehr geehrte Damen und Herren.
    Ende des Jahres 2014, habe ich bei der Firma Fielmann einen Kostenvoranschlag zum Hansaton CEMIA CIC 115/35 bekommen und das Gerät anschließend gekauft. In der Zwischenzeit bin ich mehr als fünfmal zu Fielmann gefahren, weil die Geräte nicht einwandfrei funktionieren. Eine S-Bahnfahrt Hin/Rückfahrt kostet mich jeweils 11,20 Euro. Meine Frage an Sie. Wer übernimmt diese Fahrtkosten? Ich bin ja nicht Schuld daran, dass die Hörgeräte innerhalb der Garantiezeit defekt sind. Da meine Krankenkasse die Fernbedienung für diese Geräte nicht übernimmt, möchte ich Sie zudem fragen, wer mir die Kosten von 140 Euro erstatten kann. In der Hoffnung, von Ihnen eine positive Antwort zu erhalten, bedanke ich mich bereits im Voraus.

    Mit freundlichen Grüßen
    Wilhelm Schneimann

  8. Dr.Düppers schrieb
    am 26 Juli 2016 um 12:17

    Habe jetzt ein 2 Jahre altes Gerät der Firma Hansaton verloren. Ersatz gibt es nicht mehr!!! Ich muss jetzt 2 Geräte für insgesamt 3600 Euro neu kaufen. Das ist absolut nicht in Ordnung.
    Leo Düppers.

  • Kommentare
    Infomaterial
    Copyright © 2019 - Alle Rechte vorbehalten | Impressum | DatenschutzPowered by welches-hoergeraet.de
    Hörstudie 2019

    Testen Sie gratis die neusten Hörgeräte führender Hersteller. Die Teilnehmeranzahl ist auf 1.000 Personen begrenzt.

    Close

    Keine Internetverbindung


    Sie sind nicht mit dem Internet verbunden. Bitte überprüfen Sie Ihre Netzwerkverbindung.


    Versuchen Sie Folgendes:


    • 1. Prüfen Sie Ihr Netzwerkkabel, ihren Router oder Ihr Smartphone

    • 2. Aktivieren Sie ihre Mobile Daten -oder WLAN-Verbindung erneut

    • 3. Prüfen Sie das Signal an Ihrem Standort

    • 4. Führen Sie eine Netzwerkdiagnose durch