• 1
  • Situation
    beschreiben
  • 2
  • Beratung
    erhalten
  • 3
  • Besser Hören
    Zeit & Geld sparen
Günstige Bernafon Hörgeräte
Vergleichen Sie unverbindlich mehrere Angebote
Für wen suchen Sie ein Hörgerät?
Wurde bereits ein Hörtest durchgeführt?
Tragen Sie bereits ein Hörgerät?
Wann soll eine Verbesserung eintreten?
Wo soll das Hören verbessert werden?
Wie wichtig ist Ihnen ein unauffälliges Design?
nicht wichtigsehr wichtig
Sind Sie gesetzlich oder privat versichert?
Leiden Sie unter Tinnitus?
Ihre
Postleitzahl
Für die Suche nach Akustikern in Ihrer Region


Wer soll die Angebote erhalten?
Für Verbraucher empfohlen vom:

Dieser Service wurde geprüft und zertifiziert vom Bundesverband Initiative 50Plus.

Für Verbraucher empfohlen vom:

Dieser Service wurde geprüft und zertifiziert vom Bundesverband Initiative 50Plus.

Bernafon Hörgeräte – Preise, Kosten und Erfahrungen mit Hörgeräten von Bernafon

Die Firma Bernafon wurde in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts als Gfeller AG in Flamatt (Schweiz) gegründet. Mit Hörgeräten beschäftigt sich das Unternehmen seit mehr als 70 Jahren und trägt seinen heutigen Namen seit 1995. Der Name soll zweierlei zum Ausdruck bringen: Erstens die Fokussierung auf Hörgeräte und zweitens den Bezug zur Stadt Bern, wo das Unternehmen seinen Hauptsitz hat.

Dank moderner technologischer Lösungen können Menschen mit eingeschränkter Hörfähigkeit wieder uneingeschränkt kommunizieren und aktiv am Familienleben teilnehmen. Diesem Ziel widmet sich auch das Unternehmen Bernafon. Seit über 70 Jahren entwickelt das Unternehmen technisch anspruchsvolle und optisch zurückhaltende Hörgeräte, die Menschen zu einer gesteigerten Lebensqualität verhelfen. Wir geben Ihnen einen Überblick über die Hörgeräte von Bernafon und das Unternehmen selbst.

Wer ist die Firma Bernafon?

Die Firma Bernafon wurde ursprünglich als Gfeller AG in der Schweizer Gemeinde Flamatt gegründet. Seit 1940 beschäftigt sich das Unternehmen mit Hörgeräten. Durch den Verkauf der Hörgerätesparte der Firma Ascom Audiosys AG an die dänische William Demant Holding A/S wurde Bernafon gegründet. Zuvor gingen bereits der US-amerikanische Hersteller Maico Hearing Instruments und die Hörgerätesparte von Bosch im Unternehmen auf.

Bernafon Logo© by Bernafon

Im Jahr 2000 übernahm Bernafon schließlich den kanadischen Hörgeräte-Hersteller Dahlberg Sciences. Heute werden Bernafon Hörgeräte nahezu weltweit vertrieben. Im Jahr 2011 gründete das Unternehmen beispielsweise eine neue Vertriebsgesellschaft für Korea. Das Zentrum des Unternehmens befindet sich weiterhin in der Schweiz. Dies drückt bereits der Firmenname Bernafon aus, denn der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Bern.

Auf welches-hoergeraet.de vermitteln wir Hörgeräte aller führenden Hersteller. Die folgenden Abschnitte enthalten Informationen zu den von Bernafon angebotenen Hörgeräten, verwendeten Technologien und einzelnen Modellen.

Bernafon Hörgeräte im Überblick

Sein erstes Hörgerät entwickelte Bernafon im Jahr 1946. Seitdem wurde die Hörgerätetechnik kontinuierlich verbessert. Das erste digital programmierbare Hörgerät brachte Bernafon im Jahr 1988 auf den Markt.

Bernafon Hörhilfen© by Bernafon

Eine wesentliche Verbesserung der digitalen Technik erfolgte im Jahr 2002, als Bernafon die Channel-Free Technik einführte. Diese neue Art der Signalverarbeitung ermöglichte ein rauschfreies Sprachverständnis und innovative Hörprogramme – trotz immer kleiner werdender Gehäuse.

Modell
Bauformen
Stufen
VironEmpfänger-im-Ohr (RITE), Hinter-dem-Ohr (HdO)9 – High-End
7 – Premium
5 – Mittelklasse
Viron RMini Empfänger-im-Ohr (mRITE)9 – High-End
7 – Premium
5 – Mittelklasse
ZerenaEmpfänger-im-Ohr (RITE), Hinter-dem-Ohr (HdO), Komplett-im-Kanal (CIC), Unsichtbar im Kanal (IIC), Im-Ohr-Hörgerät (idO)9 – High-End
7 – Premium
5 – Mittelklasse
3 – Standard
1 – Einsteiger
SupremiaSuper Power Hinter-dem-Ohr (HdO)7 – Premium
3 – Standard
JunaEmpfänger-im-Ohr (RITE), Im-Ohr-Hörgerät (idO)9 – High-End
7 – Premium
SaphiraEmpfänger-im-Ohr (RITE), Im-Ohr-Hörgerät (idO)5 – Mittelklasse
3 – Standard
NevaraHinter-dem-Ohr (HdO)1 – Einsteiger

Bernafon produziert Im Ohr, Hinter dem Ohr und RITE- Hörsysteme mit externen Hörer. Moderne Technologien, wie etwa Bluetooth, sind bei den höherwertigen Bernafon Hörgeräten der Stufe 7 selbstverständlich.

Kunden haben zudem die Auswahl zwischen verschieden Gehäuseformen -und Farben. Bernafon ist ISO9001 und ISO13485 zertifiziert und alle hergestellten Hörgeräte tragen selbstverständlich das CE Gütesiegel.

Fortschrittliche Technologien von Bernafon

Hören und Verstehen sind Grundbedürfnisse jedes Menschen. Mit seinen qualitativ hochwertigen Produkten ist Bernafon einer der weltweit führenden Hörgerätehersteller. Bernafon Hörgeräte verwenden modernste Hörtechnologie, um einen Hörverlust zu kompensieren und bieten zusätzliche Funktionen wie drahtlose Bluetooth-Verbindungen für das Streaming von Audioinhalten mit Ihrem Smartphone. Bernafon Hörlösungen helfen Menschen mit Hörverlust, die Kommunikation mit der Familie und Freunden zu verbessern und Hörschäden effektiv auszugleichen.

IdO Hörgeräte in unterschiedlichen Bauformen

Musik und bestimmte Sprachelemente sind oft nur in hohen Frequenzbereichen wahrnehmbar. Durch einen Hörverlust ist die Fähigkeit, diese Frequenzen auf natürliche Weise zu erkennen, verloren gegangen. Moderne, digitale Hörgeräte helfen Ihnen, das Hören im Hochfrequenzbereich wiederherzustellen. Diese Funktion ist in erster Linie für eine vollständige Spracherkennung notwendig, kann aber auch das Hören von Musik verbessern.

ChannelFree Technologie: Die von Bernafon entwickelte „ChannelFree“ Technologie zur Signalverarbeitung ist besonders für Musik geeignet. Das eingehende Audiosignal kann als Ganzes verwendet werden, ohne es in mehrere Kanäle aufzuteilen. Hohe Töne, die für die harmonische Wahrnehmung von Musik unerlässlich sind, können natürlich und ohne Verlust der Audioqualität wiedergegeben werden. Das Ergebnis ist ein natürlicher und satter Sound.

Audio Efficiency-Technologie: Bernafon-Hörgeräte sind je nach Leistungsstufe mit der Audio Efficiency-Technologie ausgestattet und verfügen über zahlreiche Funktionen zur Verbesserung des Sprachverstehens, sodass der Träger in jeder Umgebung einen klaren Klang erleben kann. Dazu gehören Funktionen, die das Sprachverständnis verbessern, maximalen Hörkomfort in lauten Umgebungen gewährleisten und Audio-Rückkopplungen unterdrücken, bevor es problematisch wird.

BeFlex-Technologie: Die BeFlex-Technologie ist eine neue Funktion, die den Anpassungsprozess vereinfacht. Der Vorteil: Der Audiologe oder Hörgeräteakustiker kann das Testgerät so programmieren, dass es mit grundlegenden, mittleren oder Premiumfunktionen arbeitet. Dadurch kann der Client zwischen den verschiedenen Klassen wechseln, so dass Sie ein besseres Gefühl dafür bekommen, welche Technologiestufe für Sie am besten geeignet ist. Dies spart Zeit, Mühe und langwierige Anpassungen.

Bluetooth-Technologie: Bernafon Hörgeräte der Chronos- und Acriva-Serie können sich drahtlos über die Bluetooth-Schnittstelle (SoundGate) mit anderen Geräten verbinden. Mit einem zusätzlichen TV-Adapter kann der Fernsehton kabellos vom Hörgerät in überragender Klangqualität und ohne störende Hintergrundgeräusche empfangen werden. Sie können auch ein Festnetztelefon über einen speziellen Telefonadapter an Ihre Bernafon Hörgeräte anschließen.

DECS-Technologie: Bernafon Hörgeräte verwenden zur Signalverarbeitung ein System namens DECS. Viele Hörgerätemarken nutzen eine Tonklassifizierung für bestimmte Geräuschsituationen. Diese Klassifizierungen sind die Grundlage dafür, was ihre Hörgeräte in der jeweiligen Situation tun. Bernafon glaubt nicht, dass eine einfache Klassifizierung mehrerer Klangsituationen ausreicht, um akustische Signale angemessen zu verarbeiten. Das DECS-System verwendet daher keine harten Klassifikationsgrenzen. Es funktioniert in häufig wechselnden Hörumgebungen, was zu einer dynamischen und nahtlosen Verstärkung führt. Bernafon versucht die Welt so zu erfassen, wie sie ist. Die Hörgeräte nehmen entsprechend ständig Änderungen daran vor, wie sie funktionieren, um die beste Hörfähigkeit zu erreichen.

Zerena Modelle – Das iPhone Hörgerät

Hörgeräte der Zerena-Serie sind in einer ganzen Reihe von Hörgerätetypen erhältlich, zwei Empfänger-im-Ohr-Modelle (RITE), von denen einer eine wiederaufladbare Option bietet. Ein Hinter dem Ohr (HdO) Modell und schließlich fünf Im-Ohr-Modelle (IdO).

Zerena Hörgeräte grauZerena Hörgeräte | © by Bernafon

Bernafon bietet seine Zerena Modelle in fünf Technologiestufen an, 9, 7, 5, 3 und 1. Wesentliche Unterschiede zwischen den Stufen betreffen die Anzahl der Kanäle und die Möglichkeiten der Anpassungen, die ein Fachmann für Sie vornehmen kann. Die meisten Zerena-Modellvarianten außer den beiden kleinsten, dem Komplett-im-Kanal (CIC) und Unsichtbar-im-Kanal (IIC) Hörgerät, sind Bluetooth-fähig und können sich direkt mit dem iPhone oder Android Smartphone verbinden. Das neue Zerena IIC-Hörgerät ist das kleinste IIC, das Bernafon jemals hergestellt hat.

Zerena Hörgeräte rotZerena HdO-Modelle | © by Bernafon

Der superschnelle und leistungsstarke Chip der Zerena Hörgeräte hat die energiesparende 2,4 GHz-Bluetooth-Technologie integriert und kann ohne ein Zwischengerät mit dem iPhone verbunden werden. Mit dem Adaptions-Manager können sich Hörgeräteträger schrittweise in Ihrem eigenen Tempo an die neuen Hörgeräte gewöhnen.

Zerena Hörgeräte analysieren die Schallumgebung kontinuierlich, Bernafon sagt, dass dies mit hoher Geschwindigkeit und Präzision geschieht. Sie unterdrücken effektiv störende Geräusche, ohne das Sprachverständnis zu beeinträchtigen. Das System ist ständig bemüht, Rauschen zu reduzieren und gleichzeitig sicherzustellen, dass das Sprachsignal nicht berührt wird. Dazu wird das Sprach-Rausch-Verhältnis gemessen und die Informationen an den Prozessor weitergeleitet. Anschließend werden nur die Sprachsignale verstärkt.

Ältere Hörgeräte-Modelle

Im Folgenden finden Sie eine Auflistung älterer Gerätemodelle, die teilweise nicht mehr erhältlich sind. Wenn Sie nach Bernafon-Hörgeräten suchen, werden Sie möglicherweise auf Modelle stoßen, wie z.B. Inzia, Win, Neo, Dalia, Avanti, Prio, Chronos, Verite, Veras, Xtreme und Move. Wenden Sie sich am besten an Ihren Hörgeräteakustiker, wenn Sie Funktionen zwischen älteren und aktuellen Hörgerätemodellen vergleichen möchten.

Bernafon Inzia 1, Win und Neo

Bernafon Hörgeräte der Technologiestufe 1 stehen für die Einstiegsklasse. Der Fokus liegt auf einer guten Sprachverständlichkeit, hohem Komfort in lauten Umgebungssituationen und auf der Reduzierung von Rückkopplungen.

Bernafon Inzia 1Bernafon Inzia 1 in IdO-Bauform

In dieser Kategorie wurden die Modellreihen Inzia 1, Win und Neo angeboten. Die Win und Neo Modellreihen wurden als Im Ohr -und Hinter dem Ohr Hörgeräte angeboten. Die Modellreihe Inzia 1 gab es nur als Hinter dem Ohr Hörgerät. Die Preise starteten je nach Modell und Ausstattung bei rund 700 Euro (ohne Berücksichtigung möglicher Kassenleistungen).

Bernafon Inzia 3, Avanti und Prio

Die Bernafon Hörgeräte der Technologiestufe 3 richten sich an aktive Menschen. Zusätzlich zum Ausstattungsumfang der Stufe 1 verfügen Geräte der Stufe 3 über Programme, die eine automatische Anpassung an verschiedene Hörsituationen ermöglichen und eine manuelle Anpassung an individuelle Hörgewohnheiten.

Inzia Nano RITEInzia Nano RITE | © by Bernafon

In dieser Technologiestufe wurden die Modellreihen Inzia 3, Avanti und Prio angeboten. Die Modellreihe Prio wurde auch als Im Ohr Hörgerät verkauft. Die Modelle Inzia 3 und Avanti gab es nur als Hinter dem Ohr Hörgerät. Die Preise lagen im Schnitt bei etwa 1.000 Euro (ohne Berücksichtigung möglicher Kassenleistungen).

Bernafon Chronos 5, Verite 5, Veras 5X und Xtreme

Die Bernafon Hörgeräte der Technologiestufe 5 bieten zusätzlich zum Ausstattungsumfang der Stufe 3 ein Bluetooth-Modul, sowie eine kabellose Übertragung von Ton-Signalen von Fernsehgeräten, Telefonen oder Handys.

Bernafon Hörgerät VéritéVérité RITE-Hörgerät | © by Bernafon

Bernafon hat in dieser Kategorie Hörgeräte der Modellreihen Chronos 5, Verite 5, Veras 5X und Xtreme angeboten. Letztere eignen sich auch für Personen mit extrem eingeschränktem Hörvermögen bzw. hochgradigem Hörverlust. Die Bernafon Hörhilfen dieser Kategorie – mit Ausnahme der Veras Modelle – wurden nur als Hinter dem Ohr Hörgerät angeboten. Die Preise starteten im Schnitt bei knapp 1.500 Euro (ohne Berücksichtigung möglicher Kassenleistungen).

Bernafon Chronos 7, Verite 7, Veras 7 und Move

Die Bernafon Hörgeräte Chronos 7, Verite 7, Veras 7 und Move gehören zur Technologiestufe 7. Sie bieten erweiterte Data Learning Funktionen, eine bessere räumliche Orientierung und eine schnelle Unterdrückung impulsartiger Störgeräusche.

Bernafon Chronos Nano RITEChronos Nano RITE | © by Bernafon

Die Modelle Chronos 7 und Verite 7 wurden als Hinter dem Ohr Hörgeräte angeboten, die Modelle der Reihen Veras 7 und Move gab es auch als Im Ohr Hörgeräte. Die Preise für diese Bernafon Hörhilfen starteten im Durchschnitt bei rund 2.000 Euro (ohne Berücksichtigung möglicher Kassenleistungen).

Bernafon Chronos 9, Verite 9 und Veras 9

Die Bernafon Hörgeräte der Technologiestufe 9 gehören zur absoluten Oberklasse. Sie bieten eine bessere Telefonverständlichkeit und einen natürlichen Klang, der insbesondere zum Musik hören und für Kino oder Theater Besuche optimiert wurde.

Bernafon Chronos Super Power HörgerätChronos Hörgerät der Technologiestufe 9

Angeboten wurden die Modellreihen Chronos 9, Verite 9 und Veras 9. Letztere gab es auch als Im Ohr Hörgeräte. Die Preise für diese Oberklasse-Hörgeräte von Bernafon starteten bei ca. 2.500 Euro (ohne Berücksichtigung möglicher Kassenleistungen).

Weitere interessante Beiträge
HörgerätakustikerHörgerät im Ohrimplantierte hörhilfeStiftung WarentestBunte HörhilfenHörverstärker
15 Leserkommentare
  1. Reichardt schrieb
    am 24 Juli 2013 um 13:48

    Mir wurde als preiswertes Hörgerät das Bernafon Inizia 3 Naono RITE empfohlen. Hat dieses Gerät TV-Streaming? Ich kann Ihnen, sofern gewünscht auch den neuesten Hörgerätetest zusenden für eine andere Empfehlung. Vorgabe ist Preis max. 1.000 Euro. Mini und HDO Ex-Hörer und TV-Streaming oder Induktionsspule für Zusatzgeräte. Wie ist der Preis?

  2. Günter schrieb
    am 27 November 2013 um 18:48

    Ich habe Chronos 9 zur Probe und wüde gern umgehend nähere Einzelheiten über dieses Gerät erfahren. Vielen Dank im Voraus.

  3. Karl-Josef Bamberg schrieb
    am 14 Januar 2014 um 23:21

    Ich habe ARIVA 7 zur Probe und würde gerne die technischen Besonderheiten dieses Gerätes erfahren. Bitte teilen sie mir die technischen Besonderheiten dieses Gerätes mit. Insbesondere interessiere ich mich für die Wireless Funktionen (Laut-Leiser/Programme). Vielen Dank im Voraus
    Karl-Josef Bamberg

  4. Horst Milde schrieb
    am 7 März 2014 um 09:41

    In welcher Preisklasse bewegen sich Bernafon Modelle der Kategorie 9 bzw. kann man diese auch beispielsweise im Wasser verwenden? Mit der Bitte um eine rasche Info ihrerseits.
    FG Horst Milde

  5. Bernd-Josef schrieb
    am 16 Juli 2014 um 12:12

    Sehr geehrte Damen u. Herren,
    Ich trage zurzeit o.g. Hörgerät zur Probe. Gibt es hierzu schon ein Nachfolge Modell. Würden Sie mir bitte den Bruttopreis mitteilen?
    Herzlichen Dank
    Bernd-Josef

  6. Gregor Huettner schrieb
    am 9 Oktober 2014 um 13:10

    Hallo, ich hätte gerne ein oder zwei Bernafon XTREME XT-120 auf Privatrechnung gekauft. Haben sie noch eines vorrätig, und wie ist der Preis ohne Anpassung, lediglich mit Übernahme der Audiometrischen Einstellungen eines bereits vorhandenen Gerätes des gleichen Typs?
    Vielen Dank für Ihre Antwort !

  7. Starke, Anita schrieb
    am 13 Februar 2015 um 16:50

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    Zurzeit trage ich ein Hörgerät von Bernafon Selecto Nano BTE, SL5 N, SL3N zur Probe. Ich würde gern mehr über das Gerät erfahren. Ich habe eine mittlere Gehörschwäche.
    Vielen Dank im Voraus.

  8. Punga schrieb
    am 18 März 2015 um 18:23

    Ich bin am Kauf des Hörgerätes Bernafon Carista 3 NR für beide Ohren interessiert. Dieses Gerät ist nach Empfehlung meines Hörgeräteakustikers nach Anpassung und einer Probezeit von 6 Wochen mein Favorit. Leider ist der Preis utopisch, gemessen an Vergleichen. Bitte unterbreiten Sie mir ein preiswertes Angebot, mein gesetzlicher Versicherer ist die AOK Nordost.
    MfG Punga

  9. Strahm schrieb
    am 1 Juli 2015 um 08:04

    Ich habe beidseitig das Modell JU9 PR zur Probe. Bitte um die technischen Besonderheiten des Modells und die Bruttopreise. Ich interessiere mich auch für das Bernafon Inizia 1 Nano RITE. Gibt es das Gerät auch kostenlos?
    Wilhelm Strahm

  10. Rüdiger Blank schrieb
    am 29 November 2015 um 21:32

    Hallo,
    Wie ist das Frequenzband vom Chronos 7 NR M aufgebaut? Wieviel einzelne Kanäle hat das Gerät, ich meine damit, welche Frequenzen müssen z. B in einem Kanal zusammengefasst werden. Je mehr Kanäle, desto besser kann das Gerät an die persönliche Hörkurve angepasst werden.
    Vielen Dank und viele Grüße

  11. Manfred schrieb
    am 8 Dezember 2015 um 17:49

    Hallo, von meinem Hörgeräteakustiker habe ich das Bernafon CA3 N empfohlen bekommen. Nur finde ich im Netz keine Angaben zu dem Gerät. Habe es jetzt 1 Woche zum Testen und würde gern mehr über das Gerät wissen.
    Vielen Dank für die Hilfe.
    Gruß und fröhliche Weihnachten

  12. Günter Weber schrieb
    am 3 Februar 2016 um 14:22

    Ich teste zurzeit das Gerät „Beflex“. Wie ist der Preis für dieses Gerät und was für ein Gerät würden Sie mir in der Preisklasse bis 2.000 € (einschl. Eigenbeteiligung) empfehlen.

    Vielen Dank für Ihre Antwort

  13. Peter Hasselbach schrieb
    am 15 März 2016 um 17:15

    Sehr geehrte Damen / Herren,
    mir werden bei der Hörgeräteanpassung folgende Geräte angeboten: Bernafon Mirum 3 und Suite 7. Meine Recherchen im Internet nach diesen Geräten bringen keine Ergebnisse. Sind das ältere, nicht mehr aktuelle Modelle, sind sie umbenannt worden und ihre Technik in neuere / anders benannte Modelle aufgegangen?
    Für Ihre Hilfe herzlichen Dank.
    Peter Hasselbach

  14. purificacion Murga schrieb
    am 10 September 2016 um 08:25

    Mir wurde das Modell Saphira Pico RITE von Bernafon empfohlen. Ich finde aber im Internet keine Informationen darüber.
    vielen Dank fűr Ihre Hilfe

  15. reingard hanisch schrieb
    am 18 Dezember 2016 um 11:35

    ich trage zur zeit das Chronos 7 Nano Rite. Leider finde ich nirgends eine Preisangabe. Ich bitte um eine Brutto Angabe.
    Mit Dank Reingard Hanisch

  • Kommentare
    Infomaterial
    Copyright © 2019 - Alle Rechte vorbehalten | Impressum | DatenschutzPowered by welches-hoergeraet.de
    Hörstudie 2019

    Testen Sie gratis die neusten Hörgeräte führender Hersteller. Die Teilnehmeranzahl ist auf 1.000 Personen begrenzt.

    Close

    Keine Internetverbindung


    Sie sind nicht mit dem Internet verbunden. Bitte überprüfen Sie Ihre Netzwerkverbindung.


    Versuchen Sie Folgendes:


    • 1. Prüfen Sie Ihr Netzwerkkabel, ihren Router oder Ihr Smartphone

    • 2. Aktivieren Sie ihre Mobile Daten -oder WLAN-Verbindung erneut

    • 3. Prüfen Sie das Signal an Ihrem Standort

    • 4. Führen Sie eine Netzwerkdiagnose durch