Alles Wissenswerte über Hörgeräte im Überblick
Menü

Hörgeräte Hersteller: Liste der besten Hersteller von Hörgeräten

Der Markt für Hörgeräte ist groß und unübersichtlich. Mehr als 2.000 verschiedene Hörgeräte Modelle sind in Deutschland erhältlich. Da den Überblick zu behalten, ist alles andere als leicht. Fast ebenso unübersichtlich ist die Situation auf Seiten der Hörgeräte Hersteller. Wir geben daher einen Überblick über die größten und wichtigsten Anbieter und Hersteller von Hörgeräten in Deutschland.

Die Anschaffung eines Hörgeräts ist ein aufwendiger Prozess. Gerade beim Kauf des ersten Hörgeräts bedarf es daher einer ausführlichen Vorbereitung. Im Regelfall beginnt diese Vorbereitung zunächst mit einer Bestandaufnahme: Welche Hörgeräte Hersteller gibt es überhaupt? Wer bietet was an? Ein kleiner Branchenüberblick – ohne Anspruch auf Vollständigkeit – soll die größten und wichtigsten Anbieter und Hersteller von Hörgeräten in Deutschland zusammen fassen.

Audio Service

Seit Ende der 1970er Jahre widmet sich die Firma Audio Service mit Sitz in Herford der Vermarktung von Hörgeräten. Als einer der ersten Hersteller auf dem Markt brachte Audio Service besonders kompakte und unauffällige Im Ohr Hörgeräte nach Deutschland. Heute umfasst die Modellpalette von Audio Service zahlreiche Modelle unterschiedlicher Ausstattungsvarianten und auch Hinter dem Ohr Hörgeräte.

Beltone

Beltone ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das bereits seit mehr als 60 Jahren besteht. Im Jahr 1999 übernahm Beltone die Hörgeräte-Sparte des niederländischen Philips Konzerns. Ein Jahr später wurde Beltone wiederum vom dänischen GN Konzern übernommen. Heute gehört Beltone zu den fünf größten Hörgeräte Herstellern der Welt. Angeboten werden sowohl Im Ohr Hörgeräte als auch Hinter dem Ohr Hörgeräte.

Bernafon

Seinen Ursprung hat der Hörgeräte Hersteller Bernafon in der Schweiz. Bereits 1924 wurde in der Alpenrepublik das Vorläufer-Unternehmen Gfeller gegründet. Nach diversen Übernahmen in den 1980er und 1990er Jahren firmiert der Hörgeräte Hersteller nun seit 1995 unter dem Namen Bernafon. Federführend ist die dänische William Demant Holding A/S. Bernafon bietet neben Im Ohr Hörgeräten und Hinter dem Ohr Hörgeräten auch so genannte RITE-Hörsysteme an.

Hansaton

Bereits Ende der 1950er Jahre wurde das Unternehmen Hansaton gegründet. Zunächst beschränkte man sich auf den Vertrieb von Modellen des US-amerikanischen Hörgeräte Herstellers Qualitone. In den 1970er Jahren begann Hansaton dann mit der Entwicklung eigener Hörgeräte. Heute werden die Hörgeräte von Hansaton in über 70 verschiedenen Ländern verkauft. Die Entwicklung erfolgt weiterhin von Hamburg aus. Der Hörgeräte Hersteller ist noch immer in Familienhand.

Interton

Der Hörgeräte Hersteller Interton wurde im Jahre 1962 von Hans-Herbert Türk und Hellmuth J. Türk in Köln gegründet. Heute gehört Interton – wie Beltone und ReSound – zum dänischen GN Konzern. Interton bietet klassische Hinter dem Ohr Hörgeräte, Systeme mit offener Versorgung, Im Ohr Empfänger und Im Ohr Hörgeräte an.

Kind / Audifon

Mit über 500 Fachgeschäften und mehr als 2.000 Mitarbeitern ist Kind der Marktführer in Deutschland. Kunden erhalten bei Kind alles aus einer Hand. Zum Konzern gehört nämlich der Hörgeräte Hersteller audifon mit Sitz im thüringischen Kölleda. Die Anpassung der Hörgeräte erfolgt bei einem der Akustiker von Kind.

Oticon

Der dänische Hörgeräte Hersteller Oticon gehört zu den ältesten und größten Anbietern auf dem Markt. Die Gründung erfolgte bereits im Jahre 1902. Seitdem hat sich Oticon kontinuierlich weiterentwickelt. Bereits 1977 kam das erste Im Ohr Hörgerät auf den Markt, 1996 folgte das erste digitale Hörgerät.

Phonak

Phonak ist ein Hörgeräte Hersteller aus der Schweiz. Das Unternehmen wurde 1947 gegründet. Heute gehört Phonak zu den wichtigsten Anbietern auf dem deutschen Markt. Im Modell-Programm befinden sich Im Ohr Hörgeräte, Hinter dem Ohr Hörgeräte und so genannte Micro Hinter dem Ohr Modelle. Besonderen Wert legt man auf eine individuelle und ansprechende Optik mit tollen Formen und vielen verschiedenen Farben.

ReSound

Der Vorläufer von ReSound wurde unter dem Namen Danavox von Gerd Rosenstand in Dänemark gegründet. Gemeinsam mit der von Rodney Perkins gegründeten ReSound Corporation gehört ReSound heute – wie Beltone und Interton – zum dänischen GN Konzern. Neben zahlreichen Hörgeräten bietet ReSound mit ReSound Unite ein System an, das direkten Zugang zu moderner Unterhaltungselektronik bietet.

Siemens

Mehr Erfahrung hat kein anderer Anbieter: Werner von Siemens entwickelte bereits im Jahr 1878 die erste Hörhilfe. Die Serienproduktion mit Hörgeräten begann bei Siemens Anfang des 20. Jahrhunderts. Bis heute gehört Siemens zu den innovativsten Hörgeräte Herstellern. So brachte Siemens bereits 1966 das erste Im Ohr Hörgerät auf den Markt – gut zehn Jahre bevor die meisten anderen Anbieter folgen konnten. Die wichtigsten Innovationen der jüngeren Vergangenheit: Die BestSound Technologie und das erste wasserdichte digitale Hörgerät Aquaris.

Starkey

Der 1967 in den USA gegründete Hörgeräte Hersteller Starkey bietet heute insbesondere besonders kleine Hörgeräte an, die von außen kaum oder gar nicht sichtbar sind. Hierbei handelt es sich um so genannte unsichtbare Gehörgangsgeräte (IIC), Mini-Gehörgangsgeräte (CIC) bzw. Gehörgangsgeräte (CC). Hinter dem Ohr Hörgeräte und konventionelle Im Ohr Hörgeräte werden allerdings ebenfalls angeboten.

Unitron

Der Hörgeräte Hersteller Unitron kommt aus Kanada und gehört zum Sanova Konzern aus der Schweiz, zudem auch der Hörgeräte Hersteller Phonak gehört. Angeboten werden Im Ohr Hörgeräte, Mini Hinter dem Ohr Hörgeräte, konventionelle Hinter dem Ohr Hörgeräte und so genannte Hybrid-Modelle.

Widex

Durch die Übernahme des in den 1950er Jahren in Stuttgart gegründeten Hörgeräte Herstellers micro-technic ist die dänische Widex A/S auch in Deutschland präsent. Heute firmiert das Unternehmen unter dem Namen Widex Hörgeräte GmbH und bietet zahlreiche moderne Hörgeräte mit unterschiedlichen Ausstattungsvarianten an.

Hörgeräte BeratungSchnell, kostenlos & unverbindlich.
Für wen suchen Sie ein Hörgerät?
Wurde schon einmal ein Hörtest durchgeführt?
Trägt die betreffende Person bereits ein Hörgerät?
Wann streben Sie eine Verbesserung an?
In welchen Situationen soll das Hören verbessert werden?
Wie wichtig ist Ihnen ein unauffälliges Design?

nicht wichtigsehr wichtig

Sind Sie gesetzlich oder privat versichert?
Leiden Sie unter Tinnitus?
Ihre
Postleitzahl
Für die Suche nach Akustikern in Ihrer Region


Weitere interessante Beiträge
HörgerätakustikerHörgerät im Ohrimplantierte hörhilfeStiftung WarentestBunte HörhilfenHörverstärker
1 Kommentar
  1. Egon schrieb
    am 16 März 2014 um 15:33

    Als Musikliebhaber (87) vermisse ich die Möglichkeit sehr, die Musikwiedergabe meiner CDs (aber auch von Radio und TV) über meine HiFi-Anlage zu genießen. Auch beim eigenen Klavierspiel höre ich die Töne verzerrt. Leider habe ich noch keine zufriedenstellenden Hörgeräte gefunden. Ich suche deshalb Hörgeräte, die mir die Freude daran wieder ermöglichen.
    Danke und
    Gruß
    Egon

Haben Sie eine Frage?

Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Kommentare
  • Haben Sie Fragen?

    Gerne unterstützen wir Sie bei Ihren Fragen rundum das Thema Hörgeräte durch eine kostenlose Beratung

    Close