Alles Wissenswerte über Hörgeräte im Überblick
Menü

Widex Hörgeräte – Preise, Kosten und Erfahrungen mit Hörgeräten von Widex

Ursprünglich wurde die Widex Hörgeräte GmbH im Jahr 1953 als „micro-technic“ in Stuttgart gegründet. Den Namen Widex erhielt das Unternehmen nach der Übernahme durch die gleichnamige dänische Widex A/S. Im Verbund arbeiten nun fast 3.000 Mitarbeiter mit dem Ziel, Menschen mit Hörminderung aktiv am Leben teilhaben zu lassen. Hierzu bietet das Unternehmen Hörgeräte aller Art an. Die wichtigsten Widex Hörhilfenstellen wir hier vor.

Technologie und Design haben sich bei Hörhilfen in der Vergangenheit dramatisch weiterentwickelt. Trotz immer unauffälligeren Gehäusen und Bauformen sind heutzutage technische Lösungen möglich, die ein völlig neues Hör-Gefühl vermitteln und vor wenigen Jahren noch gänzlich undenkbar waren. Hierzu beigetragen haben auch die Hörgeräte von Widex, die alle üblichen Bauformen vom Einstiegs- bis zum Premium-Segment abdecken.

Wer ist die Firma Widex?

Die Widex Hörgeräte GmbH hat ihren Sitz in Stuttgart. Dort wurde das Unternehmen im Jahr 1953 unter dem Namen „micro-technic“ auch gegründet. Zum Namen Widex kam man durch die Übernahme durch die dänische Widex A/S. Die deutsche Widex Hörgeräte GmbH ist damit nun Teil eines Hörgeräteherstellers mit fast 3.000 Mitarbeitern weltweit.

widex

© Copyright by widex-hoergeraete.de | Pressebild

Die Widex Hörhilfen sollen es ihren Trägern ermöglichen, trotz Hörschwäche aktiv am Leben teilhaben zu können. Das Ziel ist damit ganz allgemein eine deutlich gesteigerte Lebensqualität. Durch Kooperationen mit Universitätskliniken und Instituten, sowie durch den Austausch mit angrenzenden Technologie-Fledern, werden die Widex Hörgeräte technisch kontinuierlich weiterentwickelt.

Widex Clear – Das HD-Hörsystem von Widex

Die Hörgeräte der Widex Clear Reihe bieten einen Klang in HD-Qualität. Angeboten werden die Modelle Widex Clear440, Widex Clear330 und Widex Clear220 in unterschiedlichen Preisklassen. Alle Modelle bieten einen lebendigen Klang und einen hohen Hörkomfort. Besonders angenehm ist die drahtlose Kopplung an Telefone, Stereo-Anlagen oder Fernseher.

Widex clear-Produktfamilie

© Copyright by widex-hoergeraete.de | Pressebild

Bei allen Modellen erfolgt zudem eine Anpassung an den Träger. Hierzu wird ein Hörprofil gemessen und eine 3D-Schallanalyse durchgeführt. Hieraus entsteht eine Art Fingerabdruck des Ohrs, der genutzt wird, um die Widex Hörhilfen der Clear Reihe individuell auszurichten. Sprache wird bei den Widex Clear Hörgeräten automatisch betont, so dass man Gesprächen auch in lauten Umgebunden leicht folgen kann.

Widex mind – Zwei-Wege-Hörer in HiFi-Qualität

Ein Zwei-Wege-Hörer in HiFi-Qualität sorgt bei den Widex Hörhilfen der mind Reihe für ein kleines Klangwunder. Egal ob Sprache oder Musik, in Kombination mit der Dual ISP Technologie-Plattform ergibt sich stets eine an die individuelle Hörsituation angepasste Lösung, die für ein maßgeschneidertes Hörerlebnis sorgt. Die TruSound Technik ermöglicht dabei, dass leise Geräusche leise und laute Geräusche authentisch, jedoch keineswegs unangenehm wiedergegeben werden. Eine automatische Rückkopplungserkennung verhindert zudem unangenehme Pfeifgeräusche. Die Preise liegen je nach Modell und Ausstattung zwischen 1.500 und 3.000 Euro (ohne mögliche Kassenleistungen).

Wides Passion – Design und Technik vereint

Die besonders kompakten Widex Passion Hörgeräte bestechen durch ihr schönes Design, das den red dot award erhalten hat. Spezielle Editionen, zum Beispiel mit Swarovski Kristallen, ermöglichen individuelle Exklusivität. Technisch können die Widex Hörgeräte der Passion Reihe ebenso überzeugen.

Hörsystem Widex Passion

© Copyright by widex-hoergeraete.de | Pressebild

Die Dual ISP Technik ermöglicht eine individuelle Anpassung an verschiedene Hörsituationen nach den Bedürfnissen des Trägers, die TruSound Technik sorgt für eine authentische Wiedergabe unterschiedlicher Geräusche. Im Ergebnis ergibt sich ein klarer Klang, hoher Hörkomfort und ein gutes Sprachverstehen. Die Preise liegen je nach Modell und Ausstattung zwischen 1.500 und 3.000 Euro (ohne mögliche Kassenleistungen).

Widex micro – Inteo-m, AIKIA-m und Flash-m Hörgeräte von Widex

Die Widex micro Reihe umfasst die Hörgeräte Modelle Inteo-m, AIKIA-m und Flash-m. Bei allen Hörgeräten hat man die Wahl zwischen verschiedenen Farben und attraktiven Designs. Durch verschiedene Bauformen bietet die Widex micro Reihe für jeden Interessenten das passende Hörgerät. Die Widex micro Hörgeräte eignen sich so beispielsweise auch für Kinder oder Babys. Die Klangqualität ist in allen Fällen gut. Besonderer Wert wird auf eine natürliche Wiedergabe gelegt. Das Spitzenmodell ist das Widex Inteo-m, das in 15 Kanälen arbeitet und so für perfektes Verstehen rundum sorgt. Das AIKIA-m besitzt 10 Kanäle und bietet daher ein sehr gutes Sprachverstehen. Das Flash-m bietet 5-Kanal-Mehrfach-Mikrofontechnologie und damit ein gutes Sprachverstehen. Die Preise beginnen bei 1.000 Euro und enden bei ca. 2.500 Euro für die Widex Hörhilfen der micro Reihe (jeweils ohne mögliche Kassenleistungen).

Widex REAL und Widex Bravo – Qualität zum günstigen Preis

Die Widex Hörhilfen der REAL Reihe sind als Im Ohr Hörgerät und als Hinter dem Ohr Hörgerät erhältlich. Alle Hörgeräte besitzen die ISP-Technologie und bieten daher einen guten Klang in Kombination mit einem angenehmen Hörkomfort bei gutem Sprachverstehen. Besonderer Wert wird auf eine einfache Bedienung und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis gelegt. Die Preise beginnen bei rund 800 Euro (ohne mögliche Kassenleistungen). Der Einstieg in die Welt der Widex Hörhilfen wird durch die Hörhilfen der Bravo Reihe ermöglicht. Alle Modelle arbeiten voll digital und besitzen zwei unabhängige Signalverarbeitungskanäle. Dadurch ermöglichen sie eine gute Sprachverständlichkeit auch bei lauten Umgebungen. Die Widex Hörgeräte der Bravo Reihe sind zuzahlungsfrei erhältlich oder kosten bis etwa 1.000 Euro.

Hörgeräte BeratungSchnell, kostenlos & unverbindlich.
Für wen suchen Sie ein Hörgerät?
Wurde schon einmal ein Hörtest durchgeführt?
Trägt die betreffende Person bereits ein Hörgerät?
Wann streben Sie eine Verbesserung an?
In welchen Situationen soll das Hören verbessert werden?
Wie wichtig ist Ihnen ein unauffälliges Design?

nicht wichtigsehr wichtig

Sind Sie gesetzlich oder privat versichert?
Leiden Sie unter Tinnitus?
Ihre
Postleitzahl
Für die Suche nach Akustikern in Ihrer Region


Weitere interessante Beiträge
HörgerätakustikerHörgerät im Ohrimplantierte hörhilfeStiftung WarentestBunte HörhilfenHörverstärker
Haben Sie eine Frage?

Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Kommentare
  • Haben Sie Fragen?

    Gerne unterstützen wir Sie bei Ihren Fragen rundum das Thema Hörgeräte durch eine kostenlose Beratung

    Close