Logo Welches-Hörgerät.deLogo Welches-Hörgerät.de
  • 1
  • Situation
    beschreiben
  • 2
  • Beratung
    erhalten
  • 3
  • Besser Hören
    Zeit & Geld sparen
Hörgeräte
Günstiges Hörgerät finden
Vergleichen Sie unverbindlich mehrere Angebote
Für wen suchen Sie ein Hörgerät?
Wurde bereits ein Hörtest durchgeführt?
Tragen Sie bereits ein Hörgerät?
Wann soll eine Verbesserung eintreten?
Wo soll das Hören verbessert werden?
Wie wichtig ist Ihnen ein unauffälliges Design?
nicht wichtigsehr wichtig
Sind Sie gesetzlich oder privat versichert?
Leiden Sie unter Tinnitus?
Ihre
Postleitzahl
Für die Suche nach Akustikern in Ihrer Region


Wer soll die Angebote erhalten?
Für Verbraucher empfohlen vom:Initiative 50Plus

Dieser Service wurde geprüft und zertifiziert vom Bundesverband Initiative 50Plus.

Für Verbraucher empfohlen vom:Initiative 50Plus

Dieser Service wurde geprüft und zertifiziert vom Bundesverband Initiative 50Plus.

Hörgeräte Marken

Gebrauchte Hörgeräte bei eBay kaufen? Worauf muss man beim Kauf achten

Hörgeräte gelten in Deutschland als Medizinprodukte. Der Handel mit Medizinprodukten unterliegt strikten Regeln. Dennoch werden im Internet immer wieder gebrauchte Hörgeräte angeboten, zum Beispiel beim Online-Auktionshaus eBay. Im folgenden Artikel erklären wir, worauf Sie beim Kauf von gebrauchten Hörgeräten achten müssen?

Hörgeräte Beratung

Hörgeräte sind teuer. Eine Möglichkeit Geld zu sparen, ist der Kauf von Gebrauchtmodellen. In der Praxis ist dies oft schwieriger als gedacht. Hörgeräte gelten in Deutschland als Medizinprodukte und dürfen nur über Akustiker und HNO-Ärzte vertrieben werden. Der Versandhandel mit Hörgeräten ist nicht erlaubt. Angebote auf Gebrauchtmärkten wie eBay oder eBay Kleinanzeigen werden in der Regel sofort gelöscht.

Sollten Sie gebrauchte Hörgeräte tragen?

Eine häufig gestellte Frage zu Hörgeräten ist, ob sie von jemand anderem wiederverwendet werden können. Bei gebrauchten Hörgeräten sind vor allem zwei Dinge wichtig: Die Anpassung an ein Hörverlustmuster und die mit dem Gerät verfügbare Technologie. Wenn Sie den Kauf von gebrauchten Hörgeräten planen, empfehlen wir dringend, einen Hörgeräteakustiker aufzusuchen, damit er bei der Neuprogrammierung des Gerätes helfen kann. Betrachten wir zunächst die physische Anpassung von Hörgeräten.

Gebrauchtes Phonak HörgerätGebrauchtes Phonak Hörgerät | Foto: © eBay Kleinanzeigen

Gebrauchte Im-Ohr-Hörgeräte: IdO-Hörgeräte werden individuell angepasst oder speziell für die Anpassung an den individuellen Gehörgang einer Person hergestellt. Da die Form des Gehörgangs bei jedem Menschen einzigartig ist, kann diese Art von Hörgerät nicht von einer anderen Person getragen werden, es sei denn, die maßgefertigte Schale wird neu angefertigt, was nicht immer möglich und unter Umständen kostenintensiv ist.

Gebrauchte Hinter-dem-Ohr-Hörgeräte: HdO-Hörgeräte werden über individuelle Ohrpassstücke oder Standard-Hörgeräteschirmchen mit dem Ohr gekoppelt. Während die angepassten Ohrpass-Stücke einer anderen Person nicht wieder getragen werden können, können die Geräte selbst sehr wohl von einer anderen Person wiederverwendet werden, vorausgesetzt, das Gerät wird von einem Akustiker umprogrammiert, damit es den Hörbedürfnissen der zweiten Person entspricht. Der neue Träger müsste die Hörgeräte lediglich mit neuen maßgefertigten Ohrpassstücken oder Ohrstöpseln kombinieren. Daher sind HdO-Hörgeräte, abhängig von der in den Hörgeräten eingebauten Technologie, mit höherer Wahrscheinlichkeit wiederverwendbar.

Auch die Technologie der verwendeten Hörgeräte ist wichtig. Technologie ist ein Überbegriff, der viele Aspekte von Hörgeräten umfasst, wie z.B. die Stromquelle, die Programmierfähigkeit, das Alter der Schaltungen und wie gut sie funktionieren. Ein Hörgeräteakustiker muss die Hörgeräte beurteilen, um festzustellen, ob die Technologie für Sie geeignet ist.

Gebrauchte Hörgeräte online kaufen – eine gute Idee?

Hochwertige Hörgeräte erfordern hohe Investitionen und Zuzahlungen. Deshalb ist es sinnvoll, mögliche Sparpotenziale abzuklären. Beim Second-Hand-Kauf sind Einsparungen von bis zu 250% gegenüber dem ursprünglichen Gerätepreis möglich. Hörgeräte gebraucht zu kaufen ist jedoch eher unüblich. Woran liegt das? Es sind weniger hygienische Gründe, die einen Kauf unmöglich machen. In den meisten Fällen werden Sie keinen Hörgeräteakustiker finden, der Ihnen ein gebrauchtes Gerät anpasst. Ohne Anpassung ist das Hörgerät nutzlos und kann sogar schädlich für Sie sein.

hörgerät ebay kleinanzeigenFoto: © eBay Kleinanzeigen

Der Wert eines Hörgeräts wird auch von der Anpassung des Akustikers beeinflusst. Ein Hörgerät ist kein Auto, mit dem Sie einfach losfahren können. Kaufen Sie ein gebrauchtes Hörgerät, das auf den Hörverlust einer anderen Person eingestellt ist, muss es umprogrammiert werden. Der Motor muss ausgetauscht werden, bevor Sie Platz nehmen und losfahren können. Ohne die Hilfe eines Akustikers werden Sie kein fremdes Hörgerät sinnvoll nutzen können.

Im Zweifelsfall kann ein falsch eingestelltes Hörgerät, das Sie gebraucht kaufen, sogar ihr Gehör schädigen. Neben den bereits genannten Punkten gibt es auch rechtliche Gründe, die gegen einen Kauf sprechen. Sie haben keine Garantie und keine Gewährleistung. Niemand kann Ihnen versichern, dass die Innenkomponenten des Hörgeräts nicht schon durch Schweiß korrodiert sind. Und Sie haben das Problem, das Hersteller nach einer bestimmten Zeit keine Ersatzteile mehr für ältere Modelle herstellen und anbieten.

Geht Ihr gebrauchtes Hörgerät kaputt, können Sie es höchstwahrscheinlich nicht mehr durch einen Akustiker reparieren lassen. Sie bezahlen zwar weniger, aber Sie haben 0 Rechte. Außerdem wäre der Verkauf des Hörgeräts illegal. Hörgeräte sind Medizinprodukte und dürfen nur von autorisierten Personen abgegeben werden. Das weiß natürlich auch das Online-Auktionshaus eBay, denn der Verkauf von gebrauchten Hörgeräten wird in den dortigen Geschäftsbedingungen ausgeschlossen und verboten.

Lohnt sich der Kauf von gebrauchten Hörgeräten?

Hörgerät schon gefunden?

Um herauszufinden, ob gebrauchte Hörgeräte für Sie geeignet sind, wenden Sie sich an einen Hörgeräteakustiker. Der erste Schritt, um festzustellen, ob ein gebrauchtes Modell für Sie in Frage kommt, besteht darin, zu prüfen, ob es für Ihre Art von Hörverlust geeignet ist. Wenden Sie sich an einen Hörgeräteakustiker in Ihrer Nähe für eine vollständige Hörprüfung. Bringen Sie die Hörgeräte auf jeden Fall zum Termin mit. Nach der Quantifizierung Ihres Hörvermögens führt der Akustiker elektroakustische Tests durch, um die Verstärkungs- und Programmierfähigkeit der Hörgeräte zu bestimmen und festzustellen, ob sie für Ihren Hörverlust geeignet sind.

ebay hörgeräteFoto: © eBay.de

Trotz des Handelsverbots bei eBay werden immer wieder Hörgeräte online angeboten. Der Kauf und Verkauf eines gebrauchten Hörgeräts ist also keineswegs unmöglich, wenn Sie schnell genug sind. Beim Online-Auktionshaus eBay.de, werden immer wieder gebrauchte Geräte von privaten Verkäufern angeboten und eingestellt, ohne das die Plattform die Angebote schnell genug entfernen kann. Die Verkäufer kennen oft nicht die rechtlichen Bestimmungen zum Thema Hörgeräte. eBay oder vergleichbare Handelsplattformen entdecken diese Auktionen zudem nicht immer, so dass oft genug Zeit besteht, um den Verkäufer zu kontaktieren.

Die Ersparnis, die man beim Kauf eines gebrauchten Hörgeräts erzielen kann, ist auf den ersten Blick immens. Neue Hörgeräte kosten im Durchschnitt zwischen 800 und 2.500 €. Der durchschnittliche Preis eines gebrauchtes Hörgeräts liegt dagegen nur bei einem Bruchteil davon. Viele Geräte werden für unter 100 €, manche sogar für unter 50 € verkauft. Lohnt sich der Kauf von gebrauchten Hörgeräten? Nein, nicht wirklich, auch wenn der Gerätepreis so billig ist.

Gebrauchtes Hörgerät Foto: © eBay Kleinanzeigen

Um ein Hörgerät nutzen zu können, müssen Sie es bei einem Akustiker anpassen lassen. Fast alle Akustiker weigern sich jedoch, gebraucht gekaufte Hörhilfen anzupassen. Warum? Hörgeräteakustiker müssen Ihnen eine Gewährleistung für die Dienstleistung der Anpassung einräumen. Warum sollten Sie das tun, wenn es sich um ein gebrauchtes Gerät handelt, das jederzeit ausfallen kann und Sie den Akustiker eventuell dafür verantwortlich machen? Sollten Sie dennoch einen Akustiker finden, der Willens ist und die Anpassung vornimmt, müssen Sie mit sehr hohen Folgekosten rechnen. Die Wahrscheinlichkeit, das Sie einen Akustiker finden, liegt bei unter 1%.

Mit welchen Kosten müssen Sie beim Kauf von gebrauchten Hörgeräten rechnen?

Einige Hörgeräte lassen sich leicht umrüsten, wenn die Technologie im Inneren für den neuen Träger geeignet ist. Der zweite Schritt besteht darin, die Hörgeräte vom Hörgeräteakustiker vollständig überprüfen und testen zu lassen, um sicherzustellen, dass sie noch immer in einem gutem Zustand sind. Wenn es Bedenken gibt, müssen sie unter Umständen zur Überholung oder Reparatur an den Hersteller geschickt werden. Nachdem die Hörgeräte für Sie „genehmigt“ wurden, sollten Sie herausfinden, ob sie durch eine bestehende Herstellergarantie abgedeckt sind. Wenn dies nicht der Fall ist, überlegen Sie, ob Sie vielleicht eine Garantieverlängerung erwerben möchten, um Verluste oder Schäden abzudecken.

Oticon Hörgeräte günstig kaufen bei eBayFoto: © eBay.de

Wenn Sie die gebrauchten Hörgeräte gekauft haben, muss der Hörgeräteakustiker sie schließlich speziell für Ihr Hörvermögen programmieren. Wie jede andere Hörgeräte-Anpassung kann auch diese Programmierung mehr als eine Sitzung erfordern, um die Hörgeräte auf Ihren spezifischen Hörverlust, Ihre Vorlieben und Ihren Lebensstil abzustimmen. Alle Kosten, die für Service-Dienstleistungen des Akustikers im Rahmen der Erstanpassung entstehen, müssen Sie aus eigener Tasche bezahlen. Ein gebrauchtes Hörgerät ist deshalb immer teurer als ein Kassenhörgerät für 0 Euro.

Wenn Sie sich für den Kauf eines gebrauchten Hörgeräts entscheiden, sollten Sie die oben genannten Folgekosten bedenken. Kosten entstehen in erster Linie durch die notwendige Anpassung beim Akustiker. Der Akustiker muss zum Beispiel Ohrpassstücke anfertigen und einen Abdruck ihres Ohrs erstellen. Ein fremdes Hörgerät können Sie nicht einfach weiter nutzen. Es muss neu angepasst werden. Sie sollten in jedem Fall vor dem Kauf mit einem Akustiker sprechen, um die Bereitschaft zur Anpassung und die zu erwartenden Kosten abzuklären. Beim Neukauf eines Hörgeräts fallen die Kosten für Anpassung und Ohrpassstücke zwar ebenfalls an, sind jedoch Teil der Pauschale, die von der Krankenkasse bezahlt wird. Kaufen Sie ein gebrauchtes Hörgerät, müssen Sie alle anfallenden Akustiker-Dienstleistungen aus der eigenen Tasche bezahlen. Sie erhalten zudem keinen Zuschuss von Ihrer Krankenkasse.

Welche Hörgeräte bieten sich am ehesten für einen Gebrauchtkauf an?

Hinter-dem-Ohr Hörgeräte können in der Regel einfacher an ein anderes Ohr angepasst werden. Das eigentliche Hörgerät bleibt hierbei unangetastet. Stattdessen wird nur ein neues Ohrpassstück benötigt. Bei Im-Ohr Hörgeräten ist die Anpassung sehr viel aufwendiger und damit kostenintensiver. Am ehesten macht ein Gebrauchtkauf für Menschen Sinn, die bereits ein Hörgerät tragen, dieses verloren haben und jetzt nach einem identischen gebrauchten Modell suchen. Finden Sie online das Modell, das Sie bereits getragen haben, so stehen die Chancen gut, dass auch die Anpassung bei Ihrem Akustiker funktioniert. Sie müssen ihm ja nicht erzählen, dass es eigentlich ein anderes Hörgerät ist.

hörgerät ebay.deFoto: © eBay Kleinanzeigen

Haben Sie dagegen keine Erfahrung mit Hörgeräten, sollten Sie Ihr erstes Hörgerät nicht gebraucht kaufen. Nehmen Sie stattdessen eine ausführliche Beratung bei einem Akustiker oder HNO-Arzt in Anspruch, die in der Regel kostenlos und unverbindlich möglich ist. Vorsichtig sollten Sie beim Kauf älterer Modelle sein.

Kassenhörgeräte, die bei entsprechender ärztlicher Verordnung kostenlos sind, sind älteren und früher sehr teuren Hörgeräten häufig deutlich überlegen. Mit dem Zuschuss der Krankenkasse ist ein Kassenhörgerät immer günstiger als ein gebrauchtes Hörgerät, für das Sie hohe Folgekosten bezahlen müssen. Auch wenn Sie die gebrauchten Hörgeräte selbst kostenlos erhalten haben, sollten Sie damit rechnen, dass Sie dem Hörgeräteakustiker eine Test- und/oder Anpassgebühr sowie Gebühren für eine eventuell erforderliche Überholung oder Reparatur zahlen müssen.

Weitere interessante Beiträge
HörgerätakustikerHörgerät im Ohrimplantierte hörhilfeStiftung WarentestBunte HörhilfenHörverstärker
2 Leserkommentare
  1. Lars Maue schrieb
    am 19 Februar 2013 um 13:54

    Die technischen Funktionen von Hörgeräten sind toll, aber in der praxisorientierten Verwendung hat die Klangqualität eher abgenommen. Die Bedienung ist für unmündige Rentner gerade noch ertragbar. Ein Gerät muss manuell, schnell und ohne Umwege bedienbar sein, selbstprogramierbar am eigenen Rechner und spritzwasserfest. Warum kann man Hörgeräte nicht selbst programmieren. Wozu braucht man eigentlich einen Akustiker? Ein Hörgerät sollte ohne Rückkopplung am Telephon verwendbar sein und sowohl Kinderstimmen als auch Opernstimmen wie auch Musik und Konzerte wiedergeben können und zwar in HD Qualität. Die meisten Hörgeräte hören sich an wie ein Grammophon oder ein CD Recorder. Das ist die Realität.

  2. Horst Schultz schrieb
    am 6 Juli 2014 um 10:23

    Hallo, ich habe Prospekte von Wider Clear 330, Dream 440 und 220 vorliegen und bitte um Mitteilung, wodurch sich diese voneinander unterscheiden. Dabei bitte ich ebenfalls die Preisunterschiede zwischen diesen Geräten mir mitzuteilen.

    Gruß und Dank
    Horst Schultz

« Startseite
Kommentare
Infomaterial
Copyright © 2022 - Alle Rechte vorbehalten | Impressum | DatenschutzPowered by welches-hoergeraet.de
Hörstudie 2022

Testen Sie gratis die neusten Hörgeräte führender Hersteller. Die Teilnehmeranzahl ist auf 1.000 Personen begrenzt.

Close

Keine Internetverbindung


Sie sind nicht mit dem Internet verbunden. Bitte überprüfen Sie Ihre Netzwerkverbindung.


Versuchen Sie Folgendes:


  • 1. Prüfen Sie Ihr Netzwerkkabel, ihren Router oder Ihr Smartphone

  • 2. Aktivieren Sie ihre Mobile Daten -oder WLAN-Verbindung erneut

  • 3. Prüfen Sie das Signal an Ihrem Standort

  • 4. Führen Sie eine Netzwerkdiagnose durch
vgwort