Logo Welches-Hörgerät.deLogo Welches-Hörgerät.de
  • 1
  • Situation
    beschreiben
  • 2
  • Beratung
    erhalten
  • 3
  • Besser Hören
    Zeit & Geld sparen
Hörgeräte
Günstiges Hörgerät finden
Vergleichen Sie unverbindlich mehrere Angebote
Für wen suchen Sie ein Hörgerät?
Wurde bereits ein Hörtest durchgeführt?
Tragen Sie bereits ein Hörgerät?
Wann soll eine Verbesserung eintreten?
Wo soll das Hören verbessert werden?
Wie wichtig ist Ihnen ein unauffälliges Design?
nicht wichtigsehr wichtig
Sind Sie gesetzlich oder privat versichert?
Leiden Sie unter Tinnitus?
Ihre
Postleitzahl
Für die Suche nach Akustikern in Ihrer Region


Wer soll die Angebote erhalten?
Für Verbraucher empfohlen vom:Initiative 50Plus

Dieser Service wurde geprüft und zertifiziert vom Bundesverband Initiative 50Plus.

Für Verbraucher empfohlen vom:Initiative 50Plus

Dieser Service wurde geprüft und zertifiziert vom Bundesverband Initiative 50Plus.

Hörgeräte Marken

Coronavirus und Videotelefonie: Informationen für Schwerhörige und Gehörlose

Angesichts des aktuellen weltweiten Ausbruchs der Coronavirus-Krankheit (COVID-19) werden sich viele von Ihnen selbst isolieren oder sich von anderen distanzieren, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen. Der Umgang mit Hörverlust während der COVID-19-Pandemie kann Gefühle von Stress oder Angst auslösen, aber es ist auch eine Gelegenheit, etwas Neues auszuprobieren und zu lernen, mit anderen digital in Verbindung zu bleiben. Wie können schwerhörige und gehörlose Menschen trotz Coronavirus barrierefrei mit Freunden und der Familie kommunizieren?

Hörgeräte Beratung

Während die Welt immer mehr über das Coronavirus lernt, wissen wir bereits dass ältere Menschen und Menschen mit schweren chronischen Gesundheitsproblemen wie Herz- und Lungenkrankheiten sowie Diabetes ein höheres Risiko haben, durch COVID-19 ernsthafte Krankheiten zu entwickeln. Für Menschen mit Hörverlust ist Kommunikation besonders wichtig. Wie können Sie mit anderen Menschen während der Quarantäne und Selbstisolation barrierefrei in Verbindung bleiben?

CoronavirusFoto: © TheDigitalArtist / Pixabay

Angesichts der Tatsache, dass die Mehrheit der Menschen, die mit Hörgeräten versorgt wird, ältere Menschen sind – und Krankheiten wie Diabetes und Herzkrankheiten mit Hörverlust einhergehen – müssen Hörgeräteakustiker und alle ihre Mitarbeiter besonders darauf achten, dass sie nicht mit dem Coronavirus in Kontakt kommen oder unwissentlich zu Verbreitern werden. Kurz gesagt, Audiologen, Hörgerätespezialisten und HNO-Ärzte müssen besonders darauf achten, sich die Hände zu waschen, unnötigen Patientenkontakt vermeiden und während der Pandemie Richtlinien für medizinisches Fachpersonal berücksichtigen.

Zusammenhang zwischen Hörverlust und Wohlbefinden

Ein Hörverlust hat Auswirkungen auf unser Wohlbefinden. Hören ist ein emotionaler Sinn und es kann die Art und Weise verändern, wie wir Emotionen wahrnehmen. Wenn Sie oder ein geliebter Mensch an Schwerhörigkeit leiden und sie sich derzeit in Isolation befinden, finden Sie hier einige Tipps, um das Gefühl der Isolation zu verringern und Ihr Wohlbefinden zu verbessern.

Wohlbefinden VideotelefonieFoto: © Estrada Anton / Shutterstock

Zu lernen, wie man mit einem Hörverlust barrierefrei über das Internet kommuniziert, kann eine Herausforderung sein, besonders für diejenigen, die mit der Diagnose, das erste mal konfrontiert werden. Wenn Sie von Schwerhörigkeit betroffen sind, gibt es immer Wege, um wieder mit Ihrer Familie, Ihren Freunden und Bekannten in Kontakt zu kommen und in soziale Situationen zurückzufinden.

Aufgrund der sozialen Auswirkungen, die ein Hörverlust auf Sie haben kann, ist es wichtig, sich um Ihre psychische Gesundheit zu kümmern und sich auf Ihr Wohlbefinden zu konzentrieren, gerade jetzt während der Covid-Pandemie. Das kann mitten im Coronavirus-Ausbruch schwierig sein, aber es gibt eine Fülle von Möglichkeiten, die Sie umsetzen können, damit Sie sich mit anderen verbunden fühlen, bei Laune bleiben und das Beste aus dieser ungewöhnlichen Situation herausholen.

Das Gefühl der Isolation wird durch Videotelefonie verringert

Mit Freunden und Ihrer Familie in Verbindung zu bleiben, steht aus gutem Grund an erster Stelle der Dinge, die Sie tun können, um Ihr Wohlbefinden zu verbessern. Die wichtigste Empfehlung für schwerhörige Menschen in Isolation ist, mit anderen zu kommunizieren, um Gefühle der Angst und Depression zu vermeiden. Dies kann durch Videotelefonie, soziale Medien oder E-Mail geschehen.

VideotelefonieFoto: © MikeRenpening / Pixabay

Versuchen Sie, mehrmals am Tag über eine dieser Methoden mit anderen Kontakt aufzunehmen. Das wird Ihre Stimmung verbessern und Ihnen helfen, die wichtigen Dinge im Blick zu behalten. Vielleicht gibt es Freunde oder Familienmitglieder, zu denen Sie schon seit einiger Zeit Kontakt aufnehmen wollten, aber es nicht getan haben. Jetzt besteht die Chance dazu. Jeder hat Zeit und befindet sich in sozialer Isolation.

Wenn Sie noch keine Software auf Ihrem Computer für Videogespräche installiert haben, versuchen Sie, entweder Skype, FaceTime, WhatsApp oder Google Hangouts herunterzuladen. Wenn Sie nach einer Software für Videogespräche mit Untertiteln suchen, wären Skype oder Google Hangouts die beste Optione. Das Telefonieren kann bei Hörverlust eine Herausforderung sein. Doch glücklicherweise gibt es immer mehr technische Möglichkeiten, die es einfacher machen, mit geliebten Menschen zu kommunizieren. Videotelefonie kann Ihre Beziehung zu anderen massiv verändern.

Messenger Videotelefonie© LoboStudioHamburg / Pixabay

Für alle, die mit Videotelefonie nicht vertraut sind, es ist eine Art der Kommunikation, bei der man das Gesicht eines Freundes oder eines Familienmitgliedes über einen Bildschirm sieht. Es gibt Videotelefonie-Anwendungen für Ihren Desktop-Computer, Ihr Smartphone oder Tablet, oder Sie können sogar eine Webkamera an Ihren Fernsehbildschirm anschließen, wenn dieser über eine Internetverbindung verfügt. Eine der beliebtesten Videotelefonie Plattformen ist Skype und WhatsApp. Skype, das sich im Besitz von Microsoft befindet, ist eine Software, die es Ihnen ermöglicht, mit anderen Skype-Nutzern über das Internet kostenlos Videoanrufe zu führen (persönliche Gespräche, reine Sprachanrufe und Instant Messaging). Andere Anwendungen für Videotelefonie sind WhatsApp, FaceTime (beide müssen ein Apple iPhone haben) und Google Hangouts.

Warum ist Videotelefonie für schwerhörige Menschen geeignet?

Videotelefonie eignet sich gut für Menschen mit Hörverlust, da sie eine Kommunikation von Angesicht zu Angesicht ermöglicht. Mit Webcams können sich die Benutzer gegenseitig in Echtzeit sehen, wodurch es auch möglich wird, Lippen zu lesen oder Gebärdensprache zu verwenden. Entscheiden Sie sich, welche Videotelefonie Plattform Sie verwenden möchten, und laden Sie dann die Anwendung auf Ihr Smartphone oder Ihren Computer herunter. Wenn Sie einen Computer benutzen, stellen Sie sicher, dass Sie eine Webcam haben.

Skype VideotelefonieFoto: © secondfromthesun0 / Pixabay

Richten Sie ein kostenloses Konto beim jeweiligen Anbieter ein und verbinden Sie sich mit Freunden, indem Sie eine „Kontaktanfrage“ stellen oder akzeptieren. Sobald Sie mit jemandem verbunden sind, können Sie sehen, ob er online ist oder nicht, und Sie können ihn anrufen, wann immer Sie wollen. Eine weitere tolle Sache an Videotelefonie ist, dass sie oft nicht auf zwei Personen beschränkt ist: Manchmal sind meine Mutter und mein Vater am PC meines Vaters und ich und meine Frau an meinem. Es gibt auch die Möglichkeit, dass mein Bruder ebenfalls an dem Anruf teilnimmt.

Viele Menschen verwenden Headsets, während sie Videotelefonie durchführen, weil das am besten funktioniert. Wenn Sie jedoch auf einem Ohr taub sind, sind Headsets nicht immer ideal für Sie. Alternativ könnten Sie PC Lautsprecher oder die Bluetooth Funktion Ihres Hörgeräts oder CROS II-Hörsystems, nutzen, um die Audiospur des Videoanrufs an Ihre Hörgeräte zu übertragen. Durch die Verwendung von Lautsprechern am Computer können Sie die Nutzung Ihres CROS-Systems aufrechterhalten und von einem volleren Klang profitieren.

Skype© Alexey Boldin / Shutterstock

Für Menschen mit beidseitigem Hörverlust ermöglichen unterstützende Technologien wie ComPilot oder ComPilotAir von Phonak, dass Sie Videoanrufe von Ihrem Mobiltelefon oder Tablet via Bluetooth direkt in Ihre Phonak Hörgeräte streamen können, wodurch alle Hintergrundgeräusche unterdrückt werden und die Kommunikation klarer und einfacher wird. Alle Hörgerätehersteller bieten ein solches Zubehör für Bluetooth-fähige Hörgeräte an. Wenn Sie schwerhörig sind, sollten Sie einen Videoanruf mit Ihren Freunden und Ihrer Familie in Betracht ziehen. Das könnte Ihre Beziehungen stärken. Videotelefonie ist eine Technologie, die Ihnen hilft, leichter mit Ihren Lieben zu kommunizieren.

Videotelefonie mit Live-Untertiteln für schwerhörige Menschen

Hörgerät schon gefunden?

Wenn Sie oder Ihr Angehöriger an einem schweren Hörverlust leiden, reicht eine Kommunikation von Angesicht zu Angesicht nicht immer aus, um jemanden vollständig zu verstehen. Vor allem, wenn Sie keine gute Wlan-Verbindung haben, das Signal öfters ausfällt oder es zu kurzen Unterbrechungen der Videoübertragung kommt.

Bei einigen Video-Plattformen wie Skype können Sie jedoch Live-Untertitel nutzen, um ein Gespräch in Echtzeit in geschriebenen Text umwandeln zu lassen. Diese Funktion ist besonders für schwerhörige und gehörlose Menschen nützlich. Wie Sie Live-Untertitel bei Skype aktivieren zeigt Ihnen folgendes kurzes Video.

Skype Untertitle Einstellungen

Skype kann Ihnen dabei helfen, gesprochene Sprache in Text umzuwandeln und in Echtzeit darzustellen. Die Funktion hilft dabei Sprachbarrieren mit Ihren Freunden, Familienangehörigen, Kunden und Kollegen abzubauen.

Die Live-Untertitel, die Ihnen im unteren Bereich des Videos angezeigt werden, können Sie zudem mit dem kostenlosen „Skype Translator“ auch noch in eine andere Sprache übersetzen lassen. Der Sprachübersetzer ist zum Beispiel sinnvoll, wenn Sie schwerhörig sind und mit Ihren Verwandten in den USA telefonieren wollen oder wenn Ihre Englischkenntnisse nicht ausreichend gut sind, um ein Gespräch in Englisch zu führen.

Der Skype Sprachübersetzer kann derzeit Gespräche in 10 Sprachen übersetzen, darunter Englisch, Spanisch, Französisch, Deutsch, Chinesisch (Mandarin), Italienisch, Portugiesisch (Brasilianisch), Arabisch und Russisch, oder gesprochene Sprache transkribieren. Auch mit Google Hangouts sind Live-Untertitel möglich, allerdings nur in English.

Corona-Isolation: Beschäftigungen für zu Hause

Was können Sie alles während der Isolation zu Hause machen? Wie können Sie sich Ihre Zeit bestmöglich vertreiben und gleichzeitig Ihr Wohlbefinden steigern?

Frau mit Maske CoronavirusFoto: © Tumisu / Pixabay

Im Folgenden stellen wir Ihnen 8 einfache Möglichkeiten vor, wie Sie Ihre Zeit am besten nutzen.

Meditation und Yoga: Meditation und Yoga reduziert das Stressniveau, kontrolliert Ängste und fördert die emotionale Gesundheit. Wenn Sie sich wegen des Coronavirus oder irgendetwas anderem ängstlich oder gestresst fühlen, versuchen Sie eine kurze Meditationssitzung, um „den Reset-Knopf zu drücken“. Wenn Sie dies noch nie zuvor versucht haben, geben Sie einfach „Meditation für Anfänger“ auf YouTube ein und üben Sie 10 Tage lang jeden Tag etwa zehn Minuten. Vielleicht möchten Sie auch Yoga ausprobieren. Yoga erhöht die Körperwahrnehmung, baut Stress ab, reduziert Muskelverspannungen und Entzündungen, schärft die Aufmerksamkeit und Konzentration und beruhigt das Nervensystem. Auch wenn es schwierig ist, sich zum Training zu motivieren, werden Sie sich bereits nach einem sehr kurzen Training ziemlich gut fühlen. Das liegt an den Endorphinen, die während des Trainings produziert werden und positive Gefühle im Körper hervorrufen. Wenn Sie sich in Selbstisolierung befinden, sollten Sie versuchen, ein paar Mal am Tag ein kurzes Training zu machen.

Tanzen: Tanzen Sie zu Ihrem Lieblingslied! Das mag albern erscheinen, aber es ist definitiv eine sinnvolle sportliche Betätigung. Wenn Sie sich niedergeschlagen fühlen, kann das einen Ausgleich für Ihre Psyche bewirken. Tanzen eignet er sich hervorragend zum Stressabbau, zur Krankheitsvorbeugung und zum Stimmungsmanagement. Schließen Sie Ihre Vorhänge, wenn Sie nicht wollen, dass Ihre Nachbarn etwas sehen, legen Sie Musik auf und tanzen Sie in Ihrem Wohnzimmer herum!

Kreuzworträtsel: Graben Sie Ihre Rätsel aus, die sich auf Ihrem Dachboden verstecken. Rätsel und Gehirntraining sind eine gute Möglichkeit, sich die Zeit zu vertreiben, und abgesehen davon, dass Rätsel das Gedächtnis und die Problemlösungsfähigkeiten verbessern, reduzieren sie erwiesenermaßen auch das Stressniveau. Oder spielen Sie Scharade, einen alten Klassiker! Wenn Sie mit niemandem zusammenleben, können Sie dies mit Freunden oder der Familie per Videotelefonie tun.

Gartenarbeit: Der Frühling ist einer der besten Jahreszeiten für die Gartenarbeit. Wenn Sie noch nicht alles haben, was Sie brauchen, versuchen Sie, Samen online zu bestellen und einige Kräuter, Gemüse oder Blumen in Ihrem Garten oder auf Ihrem Balkon zu pflanzen. Machen Sie jeden Tag einen Spaziergang. Es ist sehr wichtig, aus dem Haus und an die frische Luft zu gehen, um Ihre Stimmung und Ihr Wohlbefinden zu verbessern. Achten Sie darauf, anderen Menschen aus dem Weg zu gehen, indem Sie versuchen, in abgelegeneren Gegenden wie etwa im Wald spazieren zu gehen.

Eine Sprache lernen: Hatten Sie schon immer Lust, eine Fremdsprache zu lernen? Dies ist der perfekte Zeitpunkt dafür. Versuchen Sie, die Gebärdensprache oder eine neue mündliche Sprache über Plattformen wie „Duolingo“ zu lernen, oder indem Sie sich mit einem Online-Tandempartner verbinden, der die Sprache spricht, die Sie lernen möchten.

Hausarbeit und Kochen: Hausarbeit und Reinigung können therapeutisch wirken, weil man das innere Chaos im Äußeren ordnet. Das Aussortieren von Möbeln ist ein guter Anfang! Ich bin sicher, Sie werden lächeln, wenn Sie Ihre neu bestellten Möbel zusammenbauen! Verbessern Sie auch Ihre Koch- und Backfähigkeiten. Probieren Sie Kuchen, Kekse, Brot und genießen Sie das Essen! Suchen Sie online nach neuen Rezepten. Wenn Sie zu viel von etwas gehortet haben, suchen Sie nach einem Rezept speziell für diese Zutaten.

Netflix: Filme, Netflix und Fernsehen sind eine großartige Möglichkeit, sich zu entspannen, besonders wenn Sie sich taube oder schwerhörige Schauspieler ansehen. Einen berühmten gehörlosen Schauspieler, den Sie sich gerade auf Netflix anschauen können, ist Millie Bobby Brown. Er spielt die Hauptrolle in der Serie „Stranger Things“ und leidet an einem einseitigen Hörverlust.

Verwöhnen Sie sich selbst: Nehmen Sie ein Bad, kuscheln Sie sich mit einer Tasse Tee auf die Couch, gönnen Sie sich eine Maniküre oder Pediküre oder machen Sie eine Gesichtsmaske. Es gibt viele Möglichkeiten, sich in Selbstpflege zu üben.

Weitere interessante Beiträge
HörgerätakustikerHörgerät im Ohrimplantierte hörhilfeStiftung WarentestBunte HörhilfenHörverstärker
« Startseite
Kommentare
Infomaterial
Copyright © 2022 - Alle Rechte vorbehalten | Impressum | DatenschutzPowered by welches-hoergeraet.de
Hörstudie 2022

Testen Sie gratis die neusten Hörgeräte führender Hersteller. Die Teilnehmeranzahl ist auf 1.000 Personen begrenzt.

Close

Keine Internetverbindung


Sie sind nicht mit dem Internet verbunden. Bitte überprüfen Sie Ihre Netzwerkverbindung.


Versuchen Sie Folgendes:


  • 1. Prüfen Sie Ihr Netzwerkkabel, ihren Router oder Ihr Smartphone

  • 2. Aktivieren Sie ihre Mobile Daten -oder WLAN-Verbindung erneut

  • 3. Prüfen Sie das Signal an Ihrem Standort

  • 4. Führen Sie eine Netzwerkdiagnose durch
vgwort